Wenn man zu lange auf Senkfuß läuft - welche Folgen kann das haben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, wenn dir keine Einlagen helfen und du immer Schmerzen hast, dann kannst du nur zu einem Chirurgen gehen, der dir den Fuß mit einer Operation wieder richtet. Sicherlich mußt du einige Zeit einen Gips tragen aber so geht es doch auch nicht weiter. Lasse das so schnell wie möglich machen, damit du von den vielen Schmerzmitteln weg kommst, die deinen Körper auch nur noch vergiften. Ich wünsche dir viel Mut und alles Gute.

Hallo, vielen Dank für die Auszeichnung mit dem Stern und für das Kompliment. Ich habe mich über beides sehr gefreut. Liebe Grüße von Selig.

Wenn es nicht mehr geht ,dann musst Du kündigen und/oder eine Berufsunfähigkeit oder Erwerbsunfähigkeit, auch teilweise, beantragen.Und wenn Das nicht reicht ,noch Grundsicherung dazu.

Ich bin 16 und habe auch einen Senkfuss. Seit einigen Monaten habe ich auch schmerzen an den Füssen, doch seit ich Einlagen trage ist der schmerz wieder weg. Geh doch mal zu einem anderen Arzt. Vielleicht kann er dir ja weiterhelfen

Nun,

wenn dein Chef das nicht sieht, dann ist er..Entschuldigung..ein A...loch! Gesundheit geht ja wohl vor oder?

http://www.gutefrage.net/video/isometrische-uebungen-fuer-die-beine hier ist ein kleines Video von einem gfn-user reingestellt. Es ist schön erklärt und zeigt dir erste Übungen zur Kräftigung der Beinmuskulatur ohne große Kraftanstrengung. Die Idee dabei ist generell , das die tieferen Muskelschichten beansprucht werden , aber nicht übermässig , sodass es wieder einen neuen traumatischen Einfluß auf die gesamte Muskulatur nimmt. Probier mal aus und berichte mir ,ob es funzt ja?? :-))

Hallo,das Anwinkeln der Füße kann ich vergessen,weil das Hölle weh tut. Leider. trotzdem danke

Was möchtest Du wissen?