wenn man mit nüchternen Magen zum Arzt kommen soll darf man dann Morgens kein Kaffee trinken.?

5 Antworten

Kommt drauf an, was untersucht werden soll.

Wenn ich nüchtern zur Blutabnahme erscheinen soll, ist Kaffee, Tee und Wasser erlaubt. Ohne Zucker, ohne Milch.

Nüchtern bedeutet eine gewisse Stundenzahl Flüssigkeits-und Nahrungskarenz und dazu gehört auch morgens keinen Kaffee vorher, da der dann auch den Blutzuckerspiegel beeinflussen würde...

Gruß

und wenn ich Kaffee ohne Zucker trinken würde und ohne Milch..

Schwarzer Kaffee beeinflusst den Blutzuckerspiegel eigentlich nicht.

Kommt auf den Grund an.

Aber ein paar Schlucke schwarzer Kaffee gehen eigentlich immer.

es ist wegen einer Blutentnahme.

@Marta2019

Ja das dachte ich mir schon, aber was soll da geprüft werden? Der Blutzucker? Cholesterin?

Wie gesagt, schwarzer Kaffee dürfte ok sein, aber ohne Milch und Zucker und nicht mehrere Tassen.

@konstanze85

dann werde ich Kaffee ohne Milch und zucker trinken,morgens ohne kaffe ist nicht so gut.

@Marta2019

Kann ich nachvollziehen. Meine ärztin hat zb kein Problem mit ein paar Schlucken schwarzem Kaffee. Schmeckt mir zwar nicht, ist aber besser als ganz ohne Kaffee:)

@konstanze85

Wie gesagt, bei Cholesterin, Blutzucker und ggf SD Werte wäre ich vorsichtig. Und falls er dann noch Blutdruck messen will natürlich auch. Da kann Kaffee das Ergebnis verfälschen.

@konstanze85

habe gar nichts und Übergewicht oder so auch nicht,hatte Penicillin bekommen gehabt und dann soll ich noch Blut abgezapft bekommen.

@Marta2019

Dann dürfte das kein Problem sein, denke ich.

Mach es einfach. Schlimmstenfalls musst du halt nochmal zur Blutentnahme und dann sind wir beide schlauer;)

Nur Wasser. Wenn du Kaffee getrunken hast, bist du nicht mehr nüchtern.

Darfst Du, aber ohne Zucker und Milch.

Was möchtest Du wissen?