Wenn man jeden Morgen mit Rückenschmerzen aufwacht- ist die Matratze dann zu hart oder zu weich?

5 Antworten

Ganz klar: Die Matratze ist viel zu weich. Ich schlief seit Jahren auf einer sau alten Matratze und hatte immer starke Rückenschmerzen. Zuerst dachte ich es sei, weil ich zu wenig Sport treibe, doch als ich dann auf einer harten Matratze geschlafen habe, schlief ich wie ein Stein und die Rückenschmerzen waren weg. Kauf die eine harte Matratze; Nur weil es heißt Könige sollen auf Federweichen Betten, schlafen bedeutet das nicht das man gut schläft.

In dieser Hinsicht kann man keine Ferndiagnose stellen. Die Matratze kann zu hart , zu weich oder einfach nur durchgelegen sein oder es kann der falsche Rahmen benutzt werden. Sie sollten in ein gutes Fachgeschäft gehen und sich umfassend beraten lassen. In vielen Fachgeschäften ist es auch möglich eine Matratze leihweise zum Probeschlafen mitzunehmen (mindestens 14 Tage austesten. Die Firma Nikken ist ein Strukturvertrieb: zu teuer zu schlecht - lasst Euch nicht neppen. Außerdem ist Schleichwerbung in Foren nicht erwünscht.Zu Wasserbetten: Ja sie werden elektrisch beheizt, Elektrosmog ist aber Dank strahlungsfreien Heizungen, die zudem nachts abgeschaltet werden können, kein Thema.

Ich leide seit 1990 an Rückenschmerzen und habe schon viele Matratzen ausprobiert. Seit 2000 haben wir ein Wasserbett, damit geht es ganz gut. Ich nehme auch Opiate. Wenn meine Schmerzen dann doch wieder schlimmer sind, fängt das wie bei Ihnen auch an. Morgens nicht gut und im laufe des Tages wird es besser. Es liegt nicht unbedingt an der Matratze. wünsche eine gute Besserung

Gehe bitte zum Arzt und lasse Dich beraten. Sage uns dann was Dir fehlt und wir könnten denn Dir sagen was wir zur weiterbehandlung der Schmerzen erfolgreich eingesetzt haben. LG

Eine Empfehlung bei Rückenproblemen ist nicht nur die "Festigkeit" einer Matratze, sondern insbesondere in "Was" ich die wichtigste Zeit in unserem Leben verbringe. Entspannung, Stressabbau, Regeneration und Energetisierung für den nächsten Tag sind nur in der Tiefschlafphase möglich! Der Weltverband der Chiropraktiker (WFC), eine renommierte, internationale Chiropraktik-Organisation, die weltweit in sieben Regionen vertreten ist und offizielle Kontakte zur Weltgesundheitsorganisation (WHO) unterhält, hat dem Nikken Schlafsystem eine offizielle Empfehlung ausgesprochen. Gute Nacht und schlaf Dich wieder fit und gesund... Rolf NS.: "Opiate" helfen nie!! Ebenso kann das "Wasserbett" sich sehr negativ auswirken, da die Temperatur des Medium "Wasser" elektrisch beheizt wird. Der Mensch liegt deshalb auch Nachts in der negativen Belastung unseres leider alltäglichen "Elektrosmog". Sorry, mußte einmal gesagt werden....

Was möchtest Du wissen?