Weniger kauen = weniger Kalorienaufnahme im Verdauungstrakt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Verdauung beginnt bereits im Mund, durch den Speichel. Nur grob zerkaute Nahrung wird im magen dann auch nicht ganz gründlich weiter verdaut, das stimmt. Die Magensäure "löst" aber alles gleich an... Nährstoffe werden aber erst aus dem Darm aufgenommen, und der hat dann einfach mehr Arbeit, als wenn er es gründlich gekaut bekäme, bzw. wird dann der Rest auch gröber ausgeschieden (Zellulose etc.).

Ja, dann bedeutet doch "mehr Darmarbeit", dass der Körper, um die Nahrung aufzuschließen, mehr Energie verbraucht. Wenn man die Energiebilanz betrachtet (was esse ich vs. was verbraucht mein Körper um das Gegessene zu verdauen) wäre die doch dann bei grobem Essen besser im Sinne von "weniger Kalorien".

Danke für deine Antwort!

@kittycat7

Ich bin nicht sicher, ob die Darmarbeit wesentlich mehr Kalorien verbraucht, nur weil es etwas länger dauert. Sonst müsste man sagen, dass alles, was länger im Verdauungstrakt bleibt (Hülsenfrüchte z. B. und Zellulose) durch höheren Energieverbrauch beim Abnehmen hilft. Es ist aber doch eher so, dass das wegen weniger Nährstoffen der Fall ist. Daermarbeit ist ja eher ein chemischer Prozess als Energie verbrauchende Muskelarbeit. Da wäre gut kauen evtl. eher effektiv?

@Blindi56

gutes Argument! :-)

Also, die Erklärung ist wie folgt:

Wenn länger gekaut wird ist das erstmal für die Verdauung wichtig, weiß aber wohl jeder. Die eigentliche Folge des längeren kauens ist, dass das Sättigungsgefühl wesentlich früher eintritt. Wer also sein Essen, sorry, herunterschlingt, für den tritt das Sättigungsgefühl später ein und somit wird mehr gegessen als der Körper eigentlich braucht. Somit also auch eine höhere Kalorienaufnahme.

Gruß an alle

Peter

Ganz schön viel Text, für so eine kurze Frage x3 Der Kaloriegehalt des Nahrungsmittels verändert sich natürlich nicht, wenn du mehr, oder weniger kaust. Wo sollten denn die Kalorien hinverschwinden? :D Wenn du weniger Kalorien zu dir nehmen willst, dann esse einfach gesund.

Hallo Metzaloid,

dass sich der Kaloriengehalt nicht ändert, ist klar. Die Frage ist, doch, ob der Körper evtl weniger Kalorien aus der Nahrung rausholen kann bei groberem Kauen.

Diese Frage ist mir auch schon öfters aufgekommen :) Klingt für mich auch alles total logisch, aber obs auch stimmt kann ich dir leider nicht sagen.Mich würds auch interessieren! :)

Was möchtest Du wissen?