Welpe jault plötzlich durchgehend und ist sehr unruhig?

5 Antworten

Hallo,

kann es eventuell sein, dass dein Welpe ein Trauma hat? Das unruhige Verhalten (auch im Schlaf) und das jaulen hört sich für mich sehr danach an.

Meine Katze zum Beispiel wurde vom Auto angefahren und die Tierärztin ist total schlecht mit ihr umgegangen. Da war sie glaube ich ca. 2 Jahre alt. Mittlerweile ist sie 14 und heult immer ganz schrecklich wenn sie in die Transportbox muss. 

Ich würde dir empfehlen, mal einen Tierarzt aufzusuchen und ihm das Verhalten deines Hundes zu schildern. Meistens kennen die sich damit aus oder leiten dich an einen Tierpsychologen weiter.

Wahrscheinlich hast Du den Welpen überfordert und er hat jetzt Angstzustände. Der Park war eine Nummer zu groß für sein junges Leben. Welpen bekommen auch Angst, wenn sie was fremdes sehen. Bleib zu Hause und gehe in unmittelbarer Nähe mit ihm Gassi, so dass er seine Umgebung kennt.

Wenn Hunde Angst haben jaulen sie aber nicht.

Las ihn von Deinem Tierarzt untersuchen, und versuch eine Kot-Probe mitzubringen...evtl auch eine Urin-Probe

Irgendwas quält den Kleinen. Lieber eine Kontrolle Zuviel, als einen kranken Hund.

Ich würde mir an Deiner Stelle auch Sorgen machen. Lass ihn vom Tierarzt untersuchen. Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig.

LG

Das hört sich für mich nicht nach Überforderung, sondern nach Schmerzen an.

An Deiner Stelle würde ich sofort mit dem Hund zum Tierarzt oder in eine Tierklinik fahren!!!

Was möchtest Du wissen?