Was sind die Symptome für eine Blasenentzündung?

9 Antworten

zum einen muss man dauernd auf klo (selbst wenn garnichts in der blase drin ist) und zum andern brennt es tierisch beim pinkeln... dann solltest du damit übrigens unbedingt zum arzt... ich hab mal den fehler gemacht, es nicht behandeln zu lassen und es wurde zu ner (sehr schmerzhaften) nierenbeckenentzündung...

Hat bei mir genau so angefangen. Musste andauernd auf die Toilette, nur wegen drei Tröpfchen. Ein/zwei Tage später hat es angefangen zu brennen. Geh am besten direkt zum Arzt, dann wird es erst gar nicht schmerzhaft. Gute Besserung

häufiger harndrang ist meist der anfang. wenns doller wird brennen beim urinieren und schmerzen. probier erst mal blasen- und nierentee (gibts überall, nicht teuer aldi z.B. wenns morgen nicht besser ist geh zum arzt.

Symthome wie die anderen beschrieben haben. Könnte aber auch eine Pilzinfektion sein. Äussert sich u.a. mit fürchterlichem Juckreiz. Gerade Schwimmbad oder öffentl. WC. Werde von diesen regelmäßig befallen nach Schwimmbad. Falls es Pilz sein sollte - Partner mitbehandeln. Ganz wichtig. Sonst wird das ein Ping-Pong Spiel. Der Doc wirds feststellen.

  • man hat schmerzen beim wasser lassen d.h brennen, stiche etc.

  • man muss stänig aufs klo, bzw schmerzen zwingen einen dazu aufs klo zu gehen und etwas urin "rauszudrücken"

  • man muss aufs klo - es kommt aber nichts raus.

  • unwohl fühlen und man will einfach nur aufs klo.

---> bei fieber, übelkeit etc. können die nieren angeriffen sein! d.h. nierenentzündung!

Was möchtest Du wissen?