Welches ist das wichtigste Vitamin was der Körper benötigt und gibt es Vitamine was der Körper nicht unbedingt benötigt oder sind alle überlebenswichtig?

5 Antworten

Alle Vitamine sind wichtig, aber ich glaub Vitamin D wirst du heftig spüren, Vitamin C und A brauchst für etliche Nährstoff zur Aufnahme, Vitamin B (davon gibts ne Menge verschiedene) ist wichtig für Blutbildung, Muskelaufbau und so Sachen.

Jeder Mangel hat folgen, ich hab das schon durch und sag, keines ist nicht wichtig, Ich hab zwar am wenigsten Problem mit D als Mangel gehabt, aber wer weiss, vielleicht hat D auch mehr verschuldet als ich wusste, da ich immer Mangel habe irgendwo will ich da vorsichtig sein mit pauschalen Aussagen.

Per Definition braucht der Körper alle Vitamine, denn sonst wären es keine.

Ausnahme ist Vitamin D, das ist eigentlich kein Vitamin. Es ist ein Hormon, und unser Körper kann es selbst herstellen. Bei den anderen Vitaminen geht das nicht.

Es gibt also kein Vitamin, das "wichtiger" ist als die anderen. Allerdings brauchen wir nicht alle Vitamine täglich zuzuführen, denn bei den fettlöslichen Vitaminen (A, D und E) haben wir Vorräte. Da macht sich ein Mangel erst nach längerer Zeit bemerkbar.

Das wichtigste Vitamin ist Vitamin C. Es ist dermaßen wichtig für den Körper dass es nicht eingelagert werden kann. Es wird sofort aufgebraucht wenn es zur Verfügung steht und der Körper kann es nicht selbst herstellen.

Alle Vitamine sind überlebenswichtig. Ohne sie können schwere Schäden entstehen. So ist Vitamin A z.B. sehr wichtig für die Augen und ohne Vitamin A kann sich die Sicht rapide verschlechtern und wenn ich nicht irre sogar Blindheit eintreten.

Der Körper braucht alle Vitamine um optimal zu funktionieren - vergleichbar mit einer Fußballmannschaft. Genaueres findest Du hier in der Vitamintabelle in der Spalte "Wirksamkeit".

https://jumk.de/bmi/vitamintabelle.php

alle sind wichtig, überlebenswichtig sind sie nicht, weil der Körper wenig davon braucht und er hat auch gewisse Reserven die für eine Weile ausreichen.

Was möchtest Du wissen?