Welches Fahrrad ist am besten für lange Strecken geeignet?

4 Antworten

Für Langstrecken sind Trekkingräder gemacht. Die sehen auch sportlich aus, haben genug Gänge und können auch z.B. auf Schotter gefahren werden.

am besten Mountainbike, weil die haben viele Gänge, Federungen und sind Bequem 

Und schwer, für lange Strecken zu komfortabel in Sachen Sitzposition, irgendwann drehst du je nach Streckenprofil eine MTB Kurbel aus, etc.

Ich fahre i.d.R. mehr als 5.000 km im Jahr. Da ist alles dabei, zum Bäcker bis Marathon (200km +) Nicht nur das Rad ist wichtig, auch der Sattel. Hände weg von Supermarktmodellen (Rad und Zubehör), machen nur Ärger. Der Preis für ein gutes Rad begint m.E. bei Euro 500,-- darunter eher Glückssache. Empfehle weiter das lesen von Testberichten in den einschlägigen Zeitschriften.

Hallo. Antwort ohne dein Alter und deine Vorstellung von langen Strecken zu kennen: Es gibt Stadträder (Hollandräder usw.), Montainbiks, Rennräder, Tourenräder usw.. Für längere Strecken eignen sich Tourenräder, welche auf die Körpereigenschaften des Fahrers abgestimmt sind. Ein Fahrrad ist eine ganz persönliche Einrichtung! Liebe Grüße hermann

Was möchtest Du wissen?