Welcher Tee hilft beim wach werden?

5 Antworten

Ich persönlich trinke sehr sehr gerne den "Guten Morgen Tee", den kann man bei uns in Geschäften wie Edeka, Schlecker, u.ä. kaufen. Der Tee enthält in etwa soviel Koffein wie wine halbe Tasse Kaffee und schmeckt, wie ich finde, verdammt gut (das Koffein schmeckt man überhaupt nicht raus!!!). Der Tee hat so eine halb-orange Verpackung mit der großen weißen Aufschrift: Guten Morgen Tee. Den kann ich wirklich sehr empfehlen, "er" schmeckt sehr gut und hilft super beim wach werden!!!!!!

grüner tee ist bestens, am allerbesten den tee "waschen" durch einen ersten aufguss von exakt 30 sekunden, abgießen und den zweiten aufguss knapp 2 minuten ziehen lassen und mit ein wenig honig trinken.

und vor dem tee im waschbecken auf ein wenig wasser eine ganz kleine menge rosmarinbad dr. hauschka geben und verteilen, davon mehrmals mit den händen wasser ins gesicht klatschen - wunderbar zum munter werden!

Großartig-das werde ich ausprobieren!

Ich brauche morgens auch einen ordentlichen Kick, mein Blutdruck ist so niedrig. Für mich das beste: 1 Tasse Rosmarintee, der Geschmack ist gewöhnungsbedürftig, wirkt aber Wunder. Anschließend dann was leckeres, Schwarz- oder Grüntee.

Gründer Tee oder auch weisser, die sind klasse. Es gibt sie in unendlich vielen Geschmacksrichtungen, da findest du bestimmt auch was, was dir schmeckt und Abwechslung ist jederzeit möglich.

Eine schöne, kräftige Ostfriesenmischung, gerne auch mit Vanillearoma, Milch und Rohrzucker hinein, nachdem der Tee 5 Minuten gezogen hat - dann ist er für empfindliche Mägen (wie meinen) bekömmlich und stark zugleich.

====> für den Kickstart am Morgen!

Tee, der 5 Minuten gezogen hat, macht aber nicht mehr wach.

@mitra54

Doch - vertrau mir, das tut er wohl. Denn das Teein, welches innerhalb der ersten drei Minuten freigegeben wird, verduftet ja nicht, es ist nach wie vor da und wirksam. Danach werden die Gerbstoffe freigegeben, welche eine "beruhigende" Wirkung haben - doch nicht auf die Nerven, sondern auf den Magen!

Was möchtest Du wissen?