Welcher Sport macht dünnere Beine?

5 Antworten

Du kannst nicht gezielt an einer bestimmten Stelle deines Körpers Fett abnehmen, sondern nur insgesamt. Dafür brauchst du ein Energiedefizit beim Essen. Und damit deine Muskeln erhalten bleiben, sollte ein Krafttraining für den ganzen Körper oder ein anderes Training, welches anabole Reize setzt eingesetzt werden, weil du sonst zunächst kaum Fett, aber viel Muskeln verlierst. Das führt dazu, dass du schwach und instabil (Körperhaltung) wirst, aber immer noch eine für dich vielleicht unschöne Fettschicht. Erst wenn deine Muskulatur schon recht verkümmert ist, nimmst du dann auch an Fett ab (siehe Magersüchtige). Übrigens nimmst du nicht an Muskelmasse zu, wenn du im Energiedefizit bist, sondern erhälst die Muskeln nur, was ja bei dir wichtig wäre, wenn du schlankere Bein willst.

Radfahren würde ich nicht weil du damit nachher nur Muskeln aufbaust und dann werden sie Dicker!!

Gehe Täglich bis zu einer Stunde Joggen und mach etwas ausdauerkrafttraining. Aber am besten meldest du dich in einem Fitness Studio an wo du professionell Beraten wirst :)

Ich würde sagen Ausdauersportarten, also z.B. Joggen oder Fahrradfahren. Damit baust du die fettpölsterchen ab. Dazu ein wenig Ausdauerkrafttraining um vor allem die inneren Schenkel zu straffen.

Nordic-Walking: sieht zugegebnermaßen albern aus, aber mir hat es in Kombination mit Gummibärenverzicht geholfen-8cm weniger.

Was möchtest Du wissen?