Welcher alkohol kann mann beim abnehmen trinken?

5 Antworten

Vielleicht mal ein Glas Bier oder Wein zum zum Mittag- oder Abendessen.

Das Problem beim Alkohol - purer Brennstoff - sind nicht allein die Kalorien, sondern die Gesamtwirkung auf den Stoffwechsel. Ein Ernährungswissenschaftler hat es mal so erklärt:

Alkohol kann nicht im Körper eingelagert werden, wie z.B. Zucker, Fett oder Brot. Alkohol muss verbraucht/abgebaut werden. Das fatale ist, dass in der Zeit (während des Alkoholabbaues) die Kalorien aus anderen Lebensmitteln im Körper gespeichert werden; besonders wenn du sehr viel Alk trinkst. - Wenn du so viel trinkst, dass du nach dem Essen erbrechen musst, hat sich das erledigt. Aber gut ist das natürlich nicht.

Wodka Soda, also Wodka mit Wasser und evtl. bisschen Zitrone ist noch am kalorienarmsten von allen Möglichkeiten.

Wer mischt Wasser mit Wasser ?

@Senbu

Nicht-Russen wie ich, die sich vom billigen 5€ Wodka übergeben müssen weil er so schlecht schmeckt, ihn aber vermischt mit Wasser trinken können.

Keiner, Alk ist immer voll viel.

Wenn du nix dabei isst, ist es besser.

Alkohol und wenig Kalorien gibts nicht, begnügen dich mit Traubensaft, hat ähnlichen Geschmack null Ethanol und dementsprechend weniger Kalorien. 🏀😅

Good Luck

Vergiss die Kalorien, mach die Low Carb Diät :-). Da sind keine Kalorien relevant, sondern carbs (Kohlenhydrate).

Low Carb und Alkohol? Diese Drinks sind ok

  • Rum, Wodka, Whisky, Gin: Diese Spirituosen enthalten 0 Gramm Carbs pro Portion (44 ml). ...
  • Light-Bier: Mit 3 Gramm Kohlenhydraten pro Portion (350 ml) ist Light-Bier eine gute Wahl bei einer Low Carb-Diät.

Was möchtest Du wissen?