Welchen Grund hat es, wenn man sich in kalter Jahreszeit wohler fühlt mit Pullover und Kapuze und Jogginghose zu schlafen?

5 Antworten

Hallo!

Ich habe im Winter auch meistens Langarm-Shirts und Jogginghose beim schlafen an bzw. bis Januar/Februar mindestens ------> ich finde dass da nix dabei ist. Ich kann aber im Gegenzug bei Heizungsluft kaum schlafen. Ansonsten ... jeder wie er mag & wenn du die Kapuze brauchst ist das doch auch okay ;) Es muss ja nicht alles i.wie "logisch begründbar" sein & wie es die Anderen machen ist doch eigentlich auch Nebensache... Hauptsache für dich isses okay!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Jeder empfindet das anders. Ich z.B. schlafe im Winter genau wie im Sommer nur mit Boxershorts. Dazu Fenster auf und Heizung aus. Ist natürlich Gewohnheit, aber mit T-Shirt könnt ich schon nicht gut schlafen, das würde mich stören bzw es wäre mir zu warm.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo! Vermutlich hast Du so ein Kuschelempfinden oder Du fühlst Dich sicherer.

Alles Gute

Ist halt einfacher wohliger und komfortabler. Ich freu mich auch auf die Heiße Dusche z. B. und eine schöne Kanne heißen Tee und zocken. 😍

Es kann sein das sonst es zu Kalt für dein Körper ist.

Was möchtest Du wissen?