Welche Tageszeit ist am Besten um Sport zu treiben?

5 Antworten

Das kommt drauf an, was du machen willst. Ausdauersport wie laufen am besten morgens vor dem Frühstück. Krafttraining nicht auf leeren Magen, natürlich auch nicht direkt nach dem Essen. Das alles mal theoretisch, kurz und knapp ohne die ganzen Fachtermini. Ich persönlich würde dir aus eigener Erfahrung raten, einfach zu der Tageszeit zu gehen, die dir am liebsten ist. Am Anfang einfach mal zu verschiedenen Uhrzeiten Sport machen und schauen, wann du die meiste Motivation dafür findest, dann macht's auch noch Spaß. Nur um etwas abzunehmen muss man keinem 100%igen Zeitplan folgen, wichtig ist der Kaloriendefizit, wann du deine Kalorien verbrennst, ist dir überlassen :)

Ich denke, am wichtigsten ist es, überhaupt Sport zu machen. Ich habe immer meine Zweifel bei den "Uhrzeit-Theorien". Jeder Sport, den Du zu einer angeblich ungünstigen Zeit machst, ist meilenweit besser als der Sport, den Du zu einer günstigen Ziet NICHT machst.
Genauso verfahre ich übrigens beim Essen - man soll ja angeblich nicht nach 20.00 Uhr abends (oder noch früher) nichts mehr zu sich nehmen, wenn man abnehmen will. Ich habe vor einer Weile meine Ernährung mal gründlich umgestellt und esse trotzdem immer noch sehr spät abends - und nehme seit Monaten kontinuierlich in sehr vernünftigem Rahmen ab. Also kann es an der Uhrzeit nicht liegen.

DH!

Gute Antwort, man muss ja wirklich nicht alles so kompliziert machen. Und recht hast du, es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

Morgens ist am besten, falls du abnehmen willst. Ansonsten auch ab 16 Uhr, weil du dann ein körperliches Leistungshoch hast. Nach 21 Uhr keinen anstrengenden Sport mehr. Auf jeden Fall ist es gut, Sport an den Biorhythmus anzupassen. Lies doch mal hier: http://www.brigitte.de/gesund/biorhythmus/?p=2

Das ist doch individuell sehr unterschiedlich! Teste es doch einfach aus, wann es dir am Besten bekommt! Ich persönlich gehe immer am Vormittag!

wie wäre es mit morgens?ich finde so ab 12 uhr oda früher musst du halt dann selber wissen ist eine gute zeit da du dann mit dem sport power und motivation für den ganzen tag schömpfst, wenn du verstehst was ich meine. es tut immer gut schon früh mit dem sport zu beginnen auch wenn du noch etwas müde bist ;) bei jedem ist es zwar immer anderes deshlab könntest du ja mal morgens nachmittags und abends ausprobieren und sehen was für dich die beste uhrzeit ist.also dann viel spaß darbei :).

Was möchtest Du wissen?