Welche Tabletten sind gut für Eisenmangel?

5 Antworten

Natürlich Eisentabletten. Dazu Vitamin C (verbessert allgemein die Eisenaufnahme).

Gerbstoffe (Kaffee, schwarzer/grüner Tee, Kakao, Wein) meiden - die stören die Eisenaufnahme.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich helfe gerne soweit ich kann 🤓

Ferro Sanol Duodenal, die nehme ichauch, habe Eisenmangelanämie und diese hier vertrage ich sehr gut. Nehme sie abends vorm Insbettgehen, da hab ich keine Nachteile bzgl der Eisenverwertung durch z.b. Milch.

@paulchen31

Prima Paulchen auch die gute Besserung von Herzen Sky...💥💥💥

Da hier keiner weiß, ob du sonstige Krankheiten hast und ob der Arzt Eisenmangel bei dir festgestellt hat, bitte frage deinen Arzt, welche Eisenpräparate für dich infrage kommen.

https://www.ugb.de/eisenmangel-eisenbedarf/eisenmangel-eisenpraeparate/

Ich war beim Arzt aber der sagte ich soll Tabletten nehmen aber nicht welche

Wenn ein Arzt bei Dir einen behandlungsbedürftigen Eisenmangel festgestellt hätte, dann hätte er Dir ein Mittel verschrieben.

Ansonsten reicht eine vernünftige Ernährung vollkommen aus.

Ich war beim Arzt er sagte nur ich soll Tabletten nehmen ich habe nichts verschrieben bekommen.

@Jasmin361

Seltsam. Zumindest hätte er Dir eine Empfehlung geben können. Frage in der Apotheke nach oder rufe in der Praxis an. Es gibt Unmengen Eisenpräparate in unterschiedlichen Stärken.

Eisenpräparate sollten nicht ohne Empfehlung und Kontrolle eines Arztes eingenommen werden. Überdosierungen von Eisenpräparaten führen zu Vergiftungserscheinungen mit Erbrechen, Durchfall, Kreislaufkollaps, Blutungen sowie zu Leber- und Nierenschäden.

Mein Arzt meinte ich soll Tabletten nehmen aber was sagte er nicht.

@Jasmin361

Komischer Arzt - am besten nochmal darauf ansprechen - auch wegen Termin zur Kontrolle.

Was möchtest Du wissen?