Welche Syntohme führen zum Waschzwang?

3 Antworten

Das häufige Gändewaschen ist das Symptom eines Waschzwangs. Allerdings, wenn du wäscht wenn du von draußen reinkommst finde ich das gerechtfertigt und nicht krankhaft. Wenn du wirklich den Drang hast, dich zu waschen und das Gefühl hast es passiere etwas Schlimmes wenn du es nicht machst, dann könnte ein Waschzwang vorliegen.

Ich mache dies auch, wenn ich nicht draußen bin. Also wenn ich in meinen Zimmer bin oder irgendwo im Haus und soll was machen, gehe ich teilweise danach Hände waschen.

Die SYMPTOME findest du auch in Google. Einfach mal Zwangsstörung eingeben. Wenns schlimmer wird geh zum Arzt

Ein "paar" mal ist eig. gut Und ist es nicht selbstverständlich,das wenn man von der Stadt kommt sich die Hände wäscht?

Was möchtest Du wissen?