Welche Süßigkeiten sind nicht zu 100 % ungesund?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gummibärchen haben relativ wenig Kalorien. Eine Handvoll täglich sind nicht so schlimm..

Danke für die gute Bewertung

Schokolade enthält viele Mineralstoffe und Glückshormone! Aber nicht gleich eine ganze Tafel wegfuttern!

Leider nur Obst - und selbst da sollte man auf die Menge achten.

Wenn Du Dich schlecht "beherrschen" kannst, aber Probleme mit Deinem Gewicht hast oder bekommst, kannst Du dem "Feind" nur aus dem Wege gehen. D.h. keine großen Vorräte im Haus und wenn, dann nicht griffbereit. Und niemals ganz verzichten, das weckt nur Heisshunger und Gelüste.

Eigentlich könntest du von allen essen, aber eben nicht viel. Iss z.B. ein Stückchen Schoki und denk dir...so jetzt hab ich ewas gehabt, mehr brauche ich und mein Körper gar nicht. Oder du legst einen Tag in der Woche als "Schleckertag" ein. Iss, soviel du magst, aber wirklich nur an diesem einem Tag.

Alle Süßigkeiten sind nicht zu 100 % ungesund!

Was möchtest Du wissen?