Welche Schlagzeughersteller sind besonders empfehlenswert und was braucht man?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Angebot klingt sehr gut! Stimmen kann man normalerweise jede Trommel. ggf. kannst Du ja noch Toms dazukaufen. Da Du wohl erst am Anfang stehst, dürften die zwei vorläufig ausreichen. Pearl ist eine führende Marke, Sonor ist auch klasse aber nicht ganz billig. Viel Erfolg!

Echt? Gut zu wissen ^^ Dann werde ich doch gleich mal fragen, wann ich das bekommen kann! Danke für den guten Tipp :)

hab erst letztens ne richtig gute stones coverband gesehen. --> starfucker.de

das hat mir mal wieder gezeigt das man nicht viel braucht um zu rocken. der drummer hatte nur ein hängetom, standtom, snare, bass, ride, hihat und ein fettes crash.

aber wenn man sich das aktuelle korn album mal anhört auf dem Terry Bozzio mit seiner U.S.S Bozzio an land gegangen ist...

ich glaube das man vorallem rhythmus haben muss. dann tuts auch die grundkonfiguration.

bei you tube mal gil sharone eingeben!!

greetz & rock on

Mit Stand-Tom und Snare ? gutes Angebot ! Da kannst Du nix falsch machen ! Aber Trommelfelle zu Stimmen, verlangt etwas Übung ! Viel Erfolg !

Okay :) Das mit dem Üben bekomm ich bestimmt hin ^^ Ich kenn zum Glück einige alte Hobby-Bandmitglieder und auch einen Schlagzeuger, die werden mir bestimmt helfen können :) Hätte auch gleich noch eine Frage, vll. weiß das ja auch noch wer: Kann man eigentlich auch irgendwo die Drum-Tabs (am Besten original) von Songs kaufen? Kaufen deshalb, weil ich gerne die richtigen haben will und nichts, wo ich vorn und hinten nett zurecht komme..

Was möchtest Du wissen?