Welche Salbe hilft gut gegen Lippenherpes?

5 Antworten

Ich habe auch lippenherpes. Ich empfehle dir die Creme aciclovir. Die hat bei mir immer geholfen. Aber das dauert schon min. 1 Woche. Diese herpespflaster finde ich persönlich nicht so gut, da sie schnell wieder abgehen. Also einfach mehrmals am Tag ne Creme auftragen und nicht mehr drangehen. Dann sollte der Herpes schnell weggehen. :)

An alle Geplagten: Ich habe auch ziemlich viel ausprobiert. Cremes und Zahnpasta kann ich nicht empfehlen. Am besten wirkt bei mir ein gutes Teebaumöl, und zwar ein Roller mit Namen Pickel-Tupfer von Tebamol. Das kann man sofort auftragen, wenn es kribbelt. Manchmal verschwindet der Herpes dann sogar direkt wieder. Ansonsten immer weiter benutzen:

  • Die Stelle sieht nicht so eklig glasig-weiß aus, nur ein bisschen rot.
  • Der Herpes breitet sich nicht weiter aus, weil das Öl desinfiziert.
  • Im späteren Stadium reißt die Haut nicht auf, weil das Öl sie schön geschmeidig hält.
  • Deshalb hat man auch weniger Schmerzen.

Mir hilft am schnellsten die Salbe von Fenistil mit Pencivir. Kostet zwar fast 9 Euro (2 g Tube), aber es heilt superschnell ab.

hilft wirklich sehr schnell

Was hilft gegen Lippenherpes und wie kann ich vorbeugen? Welche Salbe hilft gut gegen Lippenherpes?

Mit EdS Basic, EdS Mint oder Melinda haben meine Freundinnen deren Familien und ich generell sehr gute Erfahrungen: Die Lippen werden rasch (oft über Nacht) wieder glatt. Es sieht auch tatsächlich so aus, als wenn Herpes wesentlich seltener wieder kommt.

Wenn Du's natürlich magst, nimm eine Propolis-Aloe Creme. Propolis ist ein natürliches Antibiotikum und Aloe heilt super die betreffenden Stellen.

Herpes ist doch ein Virus...was hilft da ein Antibiotikum (Anti = gegen, biotikum = Bakterien)?

Was möchtest Du wissen?