Welche Risiken birgt Coca-Cola light koffeinfrei?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst sie unbesorgt nach belieben trinken. Es sind keine bedenklichen oder gar gefährlichen Inhaltstoffe enthalten, zumindest nicht in der Konzentration wie sie darin vorkommen. Und die Märchen, daß z.B. die enthaltenen Süßstoffe Krebs erzeugen, sind schon lange widerlegt. Die Gerüchte gehen auf Tieversuche aus den 60ern zurück, wo man den Tieren tausendfache dosen verabreicht hatte. Es ist bis heute kein einziger Fall aufgetreten in dem ein Mensch aufgrund von Süßstoffkonsum (z.B. Diabetiker) an Krebs erkrankt ist.

Ich persönlich mag keine light-Getränke, aber es sind alles getestete und zugelasse Lebensmittel.

ich würde nicht zuviel von dem Zeug trinken, hinten steht drauf: "enthält eine Phenylalaninquelle, kann bei übermäßigen Verzehr abführend wirken." genauso ist das:P

das beste geränk kommt von der natur und ist stilles wasser, es gibt nichts besseres, nur menschen die bereit sind alles was die getränkeindustrie ihnen vorsetzt zu trinken...wir menschen halten uns für intelligenter als alles andere, ist es aber so?...

wie am Beispiel immer wieder vorgeführt wird sind teile der Population es offensichtlich nicht.

Was möchtest Du wissen?