Welche Reptilien bei hohen Terrarien?

4 Antworten

Vielleicht wäre eine raue Grasnatter etwas für dich, die klettern auch viel und gerne. Außerdem ernähren die sich auch von lebenden Insekten, die du ja für deine Anolis sowiso schon fütterst. Wichtig ist nur das du Nachzuchten der rauen Grasnatter bekommst, da Wildfänge schwere zu halten sind und oft auch früh sterben. Viel Erfolg bei der Suche :)

http://www.terrarium-kaufen.eu/2018/11/23/die-raue-grasnatter/

Klar, p. Grandis mal als Beispiel. Gibt auch baumbewohnende Schlangen wenn dich das eher reizt.

Ich denke ich nehme da 2 Gekos oder mehr. Je nachdem wie Groß meine Art wird.
Schlangen habe ich ein wenig Sorge, da das Terrarium wie ein Schrank mit 2 Türen aufgeht. Diese sind nicht zum schieben.

Diverse Geckoarten

Kronengeckos

Was möchtest Du wissen?