Welche naturbelassenen Lebensmittel enthalten besonders viel Pektin?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Heimische, pektinreiche Früchte, die gerade Saison haben?

Fast alle Beeren. Johannisbeeren (besonders schwarze), Stachelbeeren, Blauberen viel, Himbeeren und Brombeeren, Pfirsiche, Nektarinen und Aprikosen mittel. ERdbeeren allerdings sind mau. Deshalb brauchen die auch immer viel Zitrone bei der Marmeladenproduktion. Zitrone und Limette ist auch noch pektinreich, allerdings nicht heimisch.

Noch ein Nachtrag: Wenn du immer wieder Probleme mit der Verdauung hast, solltest du mal gucken, ob du überhaupt so viel Vollkornprodukte verträgst! Die sind nämlich für viele gar nicht so gut.

@Schotenknipser

Vielen Dank für den Hinweis, so schlimm ist es auch nicht. Ich denke nur, dass Pektin der Darmgesundheit generell zuträglich ist. Die Vollkornprodukte vertrage ich seit ca. 28 Jahren sehr gut. Danke auch für deine Antwort, dann kann ich bis zum Herbst in Beeren schwelgen.LG

Was möchtest Du wissen?