Welche mitwachsenden Baby-/Kinderbetten sind empfehlenswert?

5 Antworten

Also ich habe letztes Jahr sog. wachsendes Babybett von Comfortbaby SmartGrow gekauft und bin nach wie vor hellauf begeistert.  Ich konnte damals gleichzeitig ein rundes Babybett aufbauen und einen Wickeltisch! Nach dem 9 Monat habe ich es dann zum ovalen ausgebaut; jetzt schlaeft mein kleiner, der schon fast 80 cm gross ist drin und fuehlt sich sichtlich wohl!

Jetzt haben die auch eine integrierte Schauckelfunktion eingebaut, leider hatte ich das damals nicht...

Naja und in der Broschuere steht drin, dass man es spaeter auch als Tisch und 2 Stuehle umbauen kann. Habe damals 350 Euro bezahlt... fuer das Geld habe ich nichts vergleichbares gefunden... Kann es also nur weiterempfehlen!

:)

 - (Kinder, Marke, Möbel)  - (Kinder, Marke, Möbel)

Auf jeden Fall würde ich ein Babybett holen, dass zum einen höhenverstellbar ist, und zum anderen auch noch in ein Kinderbett umzubauen geht. Wie zB dieses hier von http://www.wohngalerie24.de/kinder/babyzimmer. Buche hält auch länger als Kiefer. viele Grüsse

Paidi, Geuther........schau mal im Kindergeschäft nach.... Gute Erfahrungen ABER ich persönlich würde nie wieder ein komplettes Kinderzimmer kaufen weil es einfach zu teuer ist. Gitterbett und Wickeltisch sind ausreichend; dazu ein ganz normaler Schrank....nach max. 5 Jahren kaufst Du ein neues Bett in groß und nochmal 5 Jahre weiter ein komplettes Jugendzimmer!

Ich finde auch dass ein komplettes kinderzimmer nicht lohnenswert ist.Ein jugendzimmer ist da besser. ROBA ist ne super marke in allen möglichen angelegenheiten.Auch für die betten. Top qualität für erschwinglichen preis. Ja und taraa hat recht mit fünf brauch das kleine eh ein anderes bett

Genau so wie Taraa denke ich auch. Ein komplettes Kinderzimmer braucht kein Mensch. Paidi, Geuther und Stokke sind von hervorragender Qualität und bieten viele Möglichkeiten, wenn etwas verändert wird. Man erhält noch nach Jahren Zubehörteile. Wenn ich etwas für meine Enkel kaufen will stöber ich erst mal bei Ebay und in Fachgeschäften. So habe ich schon viel Geld gespart. Ich würde lieber ein gebrauchtes Bett kaufen und dafür eine hochwertige und neue Matratze. Schau mal unter http://www.Paradies.de. Die habe hervorragende Matratzen mit abnehmbaren Bezügen, die bei sogar bei 95 Grad gewaschen werden können und Trockner geeignet sind.

Vor kurzer Zeit habe ich mir genau die gleiche Frage bezüglich eines Kinderbettes gestellt, und ganz ehrlich: die beste Entscheidung triffst du, wenn du dich an Kundenmeinungen orientierst. Gerade, wenn es um dein Kind geht. Der beste Ort dafür ist Amazon. Außerdem ist der Versand dort völlig kostenlos! Der folgende Link führt direkt zu den besten Kinderbetten von Amazon.de

Hier Klicken: http://linktipps.in/die-besten-kinderbetten

Was möchtest Du wissen?