Welche Klinik bei Burn Out?

5 Antworten

Die Gründe für einen BurnOut können m.E. sehr vielfältig sein . Es kann sich um eine permanente Überforderung durch sich selbst oder das Umfeld handeln , es kann sein das unbewältigte massive Probleme aus der Kindheit durch Lebenssituationen ans Tageslicht brechen und bearbeitet werden wollen . Und es kann sich sogar um einen spirituellen BurnOut handeln , wenn über viele Jahre hinweg seelische Bedürfnisse vom rationellen Verstand ( Ego ) unterdrückt wurden .

Aus einem Atheisten kann ganz plötzlich auf Basis einer schmerzhaften - und leidvollen Erfahrung ein spirituell denkender/fühlender Mensch werden (nicht zu verwechseln mit einem religiösen Menschen der i.A. an eine Konfession gebunden ist ) , dessen Prinzipien sich transformieren . Ein BurnOut muss also nicht unbedingt mit einem energetischen Ausbrennen zu tun haben . 

Oft werden BurnOuts auch von gesundheitlichen Mangelerscheinungen begleitet ( Schwermetallvergiftungen , Mangel an Vitaminen + Mineralien , suboptimale Ernährung) . Der Wechsel von Aktivphasen ( Sympathikus ) mit Erholungsphasen (Parasympathikus) ist dabei massiv gestört , Folge sind in den meisten Fällen Schlafstörungen als Symptom . 

Wichtig für die Behandlung eines Burnouts ist ein ganzheitlicher Ansatz , d.h. Körper,Geist und Seele sollten bei einer Therapie gleichzeitig ins Zentrum gerückt und berücksichtigt werden . Es geht so auch um die eigenverantwortliche Änderung von nachteiligen verinnerlichten Handlungs - und Denkmustern ( z.b. die Frage ob sich der Betroffenen abzugrenzen vermag ) die oft Mitursache von BurnOuts sind. 

Ich kann über eine Bekannte die Klinik Gezeiten-Haus 

in      Bonn          : https://www.gezeitenhaus.de/  
oder Magdeburg : https://www.gezeitenhaus.de/schloss-wendgraeben.html

empfehlen , das diesen ganzheitlichen Ansatz verfolgt und neben psychologischer Einzel - und Gruppenarbeit auch mit wirkungsvollen chinesischen Heilmethoden und Meditationsformen ( Qi Gong , Tuina-Massage ) arbeitet . Problematisch beim Gezeitenhaus ist leider wie so oft die Finanzierung bei gesetzlichen Krankenkassen . 

Ich habe nur von guten Erfahrungen mit der AHG Klinik aus Waren an der Müritz gehört ( https://www.ahg.de ).

Man muss aber schon Glück haben, dort einen Platz zu finden, weil man den Patienten dort bestmöglich betreuen möchte.


Eine Übersicht, wie man eine geeignete Burnout-Klinik findet versucht die Seite https://beste-burnout-klinik.de zu geben. Sie setzt sich mit den Krankheitsbild im Allgemeinen und unterschiedlichen Methoden der Behandlung auseinander. Ist noch im Aufbau, aber das Ziel ist es, ein Infoportal entstehen zu lassen, dass zur Orientierung bei der Burnout-Behandlung dient.

Ich glaube, Du solltest schleunigst zum Hausarzt gehen und Dir eine Überweisung holen. Das scheint mir dringend, weil es Dir wirklich schlecht geht.

Viele Antworten sind aus 2008. Da hat sich doch seither so einiges getan. Chefärzte haben gewechselt und neue Konzepte einzug gehalten. Kliniken die einst das Nonplusultra waren sind durch bessere abgelöst worden.

Ich hatte gute Erfahrungen mit der burnout Behandlung in Bad Bocklet,Bayern.

Am besten mal das burnout-Konzept hier ansehen. http://www.rehazentrum-bb.de/fachbereiche/psychosomatik/burnout-therapie.html

Aber vergleichen lohnt sich zb bei klinikbeeertungen.de

Was möchtest Du wissen?