Welche Hornhaut-Reduziercreme ist zu empfehlen?

5 Antworten

Meine Fußpflegerin hat mir Allpresan pedicar Fußschaumcreme mit 15% Urea & Nachtkerzenöl empfohlen. Man braucht nur ein walnußgroßes Stück davon. Mir hilft es sehr gut.

Schrunden-Salbe ist sehr gut und kann ich empfehlen.

Mach mal ein Fussbad mit viel Seife, gut einweichen- vielleicht kommt was im Fernsehen - und dann ein Bimstein, abrubbeln- trocknen - Handcreme drauf - und dann sieh mal nach, wieviel von Deiner Hornhaut noch übrig ist, kann nicht mehr viel da sein. Meine Füsse sehen immer gut aus, und diese Cremes habe ich noch nie probiert, - glaube, muss nicht sein. Geldmacherei´.

Ich habe die Hornhaut - und Schrundensalbe von efasit. Die ist ganz gut, das Hornhaut hobeln kann man etwas reduzieren, aber lässt sich leider nicht komplett vermeiden. Gibt es in Drogerien, kostet so 5 Euro.

Hi besonders hilfreich ist so eine Peelingartigecreme von Hansaplast (benutze ich auch!!!!) Hofentlich hilft sie dir LG

Was möchtest Du wissen?