Welche gesunden Lebensmittel machen wirklich satt und füllen den Magen?

5 Antworten

Du kannst so viele Gemüse, Salate und auch Obst essen, bis Du satt bist! Alles gesund....

Mit Obst und Gemüse kannst Du kurzfristig den Magen füllen. Eine ausgewogene Ernährung, in der Eiweiß und die richtigen Fette (pflanzliche Öle) vorkommen macht wirklich satt und sorgt für ein gesundes Abnehmen. Ballaststoffe sättigen, in zu großer Menge bringen sie die Verdauung durch einander und können ein Reizdarmsyndrom auslösen. Gib viele Kräuter ins Essen, das sorgt dafür das Heißhunger ausbleibt.

Bilduntertitel eingeben... - (Gesundheit, Ernährung, essen)

Gemüseintopf, gefülltes Gemüse, Maultaschen und Kartoffelsuppe.

Eigentlich alle Lebensmittel, die viele Ballaststoffe enthalten. Habe mal gelesen, dass vor Allem Gemüse wie z.B. Brokkoli, Blumenkohl etc. „gesund“ satt macht.

z.b. Reiswaffeln, Brot, Bananen, Äpfel, Wasser trinken stillt auch Hunger, da oft das Hungergefühl aus Unwissenheit falsch gedeutet wird. Hunger ist nicht immer gleich Hunger sondern meist Durst.

WANN fängt der Magen an zu verdauen.

Hallöchen, also lang nichts mehr gehört und jetzt mal eine Frage von mir. Habe mir grade bei Youtube eine Sendung "Supersize vs. Superskinny" angeschaut. Und da wird immer "sehr schön" und traurig verschwenderisch veranschaulicht was ein jeder so am Tag zu sich nimmt. Bei den Supersize-typen ist dass dann auch immer eine ganze Menge. Und ich habe bei mir beobachtet, dass ich manchmal selbst bei Lebensmitteln die eigentlich lange satt halten sollten, doch schon nach ein/zwei Stunden wieder hunger habe. Auch wenn ich die ganze Zeit faul auf der Couch rum liege und keine Energie verbraucht wird. Oder manchmal, wenn ich mich richtig satt esse, oder sagen wir,...überfresse (man weiß ja nicht wann man wieder was erbeutet^^) selbst dann muss ich manchmal nur 15-30 Minuten warten bis ich eine Kleinigkeit nachschieben könnte. Oder die Reste doch noch aufesse. Jetzt habe ich mich grade gefragt,:

Fängt der Magen SOFORT an zu verdauen, oder muss er die Nahrug erstmal mit Flüssigkeit verdaulicher machen? Obst z.B. geht ja ziemlich schnell durch, Fleisch braucht da schonmal ein bisschen länger. Ganz wichtig, ich meine jetzt nicht wie lange etwas dauert bis es verdaut ist, und auch nicht dass die "Verdauung" ja schon im Mund beginnt wenn der Speichel dazu kommt, sondern wirklich WANN genau die Verdauung beginnt. Quasi, abbeißen-dirket verdauen oder abbeißen-10 Minuten Pause(oder Flüssigkeitenzufuhr-dann verdauen. Etwas kompliziert gefragt, es tut mir leid :)

Schönen Abend noch!

P.S.: Es ist spät und wer um diese Zeit noch Rechtschreibfehler findet soll sie verstecken.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?