Welche Flaschen stinken nach mehreren Anwendungen nicht?

5 Antworten

Also ich hab so eine metallene Trinkflasche, die kann man eigentlich unbegrenzt verwenden. ^^ Hab sie jetzt seit Jahren und sie hat noch nie zu stinken begonnen. ;) Außerdem ist das viel gesünder als aus Plastikflaschen zu trinken, weil dort Plastikteilchen ins Wasser kommen und die natürlich nicht so gesund sind. ^^

Nimm alte Colaflaschen (die aus dem dickem Plastik) oder die von Gerollsteiner Mineralwasser. Nach Nutzung ausspülen und am wichtigsten OFFEN mit Öffnung nach Unten lagern. Dann sollten die eigentlich nicht anfangen zu riechen.

Flaschen nach Benutzung ausspülen, spätestens nach 2-3x in die Spülmaschine oder nehme Gebissreinger. Das Problem ist, das die Dinger verkeimen und schimmeln.

Gebissreinger können die günstigen von z.Bsp. dm sein. Anschließend gründlichst spülen!

Besorg dir eine anständige Glas oder Edelmetallflasche. Da hast du diesen ganzen giftigen Stinkkram nicht

Verwende doch einfach Glasflaschen... vorher, bei erneuter Benutzung, gut spülen...

Glas kann brechen. Das gibt, spätestens wenn man Kinder die Flaschen mitgibt, ein Problem.

Haben volle Glasflaschen nicht viel mehr Gewicht?

Was möchtest Du wissen?