Welche Ernährung sollte ich mir angewöhnen?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Normal 60%
Vegan 20%
Vegetarisch 20%

5 Antworten

Nur weil etwas vegan ist, ist es nicht automatisch gesund oder man nimmt nur, weil es vegan ist ab.

Ob du Fleisch und/oder tier. Produkte isst oder nicht, ob du dabei abnimmst, entscheidet wie viel Energie du zuführst und wie viel du verbrauchst.

Für eine gesunde vegane Ernährung, braucht es etwas mehr als einwenig Ahnung, dazu Zeit und z.T. Geld. Fertigprodukte sind keine Lösung, man muss schon selbst kochen.

Wenn es dir nur ums Abnehmen geht, ist es egal. Wenn es dir gleichzeitig auch ums Klima und das Tierwohl hinter deinen Essen geht, ist weniger Fleisch und tier. Produkte definitiv richtig und wenn (Flexitarier gibts auch) dann in Bioqualität, noch besser mMn von einem Bauern kaufen, der dich die Tiere sehen lässt und die Ställe, etc. Und klar dabei auch regional und saisonal.

Ich kann bei so nem Sch** nicht abstimmen.

Ich weiß das ich mich nicht Vegetarisch umd auch nicht Vegan ernähre aber normal ist auch was anderes 🙈

Was ist Normal? Also der eine findet es Normal jeden Tag zum MC zu gehen der nächste findet es normal nur selbstgemachtes zu Essen 🙈.

Wenn du Abnehmen willst dann muss man dich besser kennen als so um dir Tipps geben zu können. Ich hasse dieses 0815 mäßige wo und so funktioniert es ...man das ist meist bei einem von Hundert so, und das Bekanteste funktioniert sowieso fast nie langfristig weil man irgendwann einfach nicht mehr kann weils nicht passt für einen 🙈.

Abnehmen ist mit der richtigen Methode 💛 Sache und nur so funktioniert es wirklich 🙈🙈🙈 hör nicht auf irgendwelche Besserwisser die Richtige Ernährung weißt auch nur du selbst vielleicht gehst du später selbst richtung Vegetarisch vielleicht brauchst du aber Fleisch auch? Ich weiß nicht wie dein Körper tikt ich weiß das ich mit etwa 1 -2 mal hochwertigem Fleisch die Woche gut fahre mehr mag ich auch nicht und weniger auch nicht wirklich bzw. NICHT oft.

...

Wenn du Hilfe willst kannst du mir Privat schreiben weil ich keinen Geist mehr hab andere Mitleser auf weitere für sie unsinnige Versuche zu bringen 🙈.

Fang ersteinmal mit vegetarisch an und wenn du merkst es läuft kannst du js probieren langsam auf vegan umzusteigen. Aber wie gessgt alles nur in kleinen schriitten d.h. erstmal nur noch 1 oder zweimsl in der woche fleisch und dann immer weniger.

Dabei kann man nicht abstimmen. Du kannst dich gesund oder ungesund. Egal ob das vegan, vegetarisch oder normal ist.

Und, du solltest dir eine gesunde Ernährung angewöhnen.

Wie genau?

Vegan

Das ist deine persönliche Entscheidung. Ich finde eine vegane Ernährung am besten, weil dadurch am meisten Tiere geschont werden, und bei gleichen Voraussetzungen was Regionalität und Saisonalität betrifft, die Umwelt, das Klima und die Ressourcen geschont werden. Wenn man es richtig macht, kann man auch sein Risiko für Zivilisationskrankheiten senken.

Was möchtest Du wissen?