Welche Creme bei Pickel anwenden(Siehse Beschreibung)?

4 Antworten

Was mir immer geholfen hat, ist einfach einen Eiswürfel auf die jeweiligen Pickel zu drücken und dann ca. 1 min zu warten bis ein leicht taubes Gefühl an dieser Stelle entsteht. Das machst du mit allen Pickeln in deinem Gesicht. Dann gehst du schlafen und am Morgen danach sehen sie schon deutlich weniger schlimm aus.

Und noch ein Tipp bezüglich den Salben und Kosmetika. Du kannst davon ausgehen das 99% der herkömmlichen Pickelbekämpfungsmittel wie Clerasil dein Problem nicht wirklich verbessern und evtl. noch verschlimmern. Ich würde mal zu einer Dermatologin gehen und mich beraten lassen. Und noch ein letzter Hinweis: Was deine Haut angeht ist WENIGER meistens MEHR!

Ich wuerde von den Salben keine mehr nehmen. Geh zum Hautarzt, der schaut sich das an und verschreibt dir was spezielles das auch hilft. Lieber geht es ein paar Tage laenger mit der Heilung als dass du es durch irgendwelche agressiven Cremes noch viel schlimmer machst. Das willst du ja wohl nicht oder???

Ich weiß jetzt keine Antwort aber du darfst Kosmetik allgemein (ob Nagellack cremes usw) nicht in den Kühlschrank stellen das ist nicht gut sry

Vielleicht mit Clerasil

Und die o.g Salben kann man nicht anwenden?

@Mechaniker46

bitte kein clearasil, trockene, entzündliche haut und eine große chance, dass alles noch viel schlimmer wird.

googel doch mal die namen der cremes, dann kannst du herausfinden, was genau sie bewirken sollen.

Was möchtest Du wissen?