Welche Brackets Metall oder R-Brackets?

Das wären die sog. r-brackets oder wie hier auch speedbrackets - (Zahnspange, Kieferorthopäde, Brackets)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann auch bei nicht-selbstligierenden Brackets ohne jegliche Probleme den Bogen wechseln. Dazu muss man diese Gummis halt kurz entfernen. Das geht 10 Sekunden für alle Zähne... Da hätte ich also mehr Sorge, dass man die selbstligierenden Brackets nicht problemlos aufkriegt (gibt's gelegentlich).

Wenn du nach den Erklärungen deines Kieferorthopäden nicht total überzeugt von irgendwelchen Zusatzleistungen bist - lass es. Vom dem Geld kannst du dir auch schönere Dinge kaufen als eine Zahnspange.

Ich hab überall Metall und oben die vorderen 4 Zähne da hatte ich Keramik das die Zahnspange nicht so auffällt

Hat dir dein Kfo auch die anderen brackets vorgeschlagen? Und dir doe Vorteile der brackets gesagt?Von wegen es würde schneller damit dauern usw.?

Nein hat er nicht, aber glaub mir wenn du sie mal im Mund hast sind die 6Monate mehr odet weniger egal... Eig. jommt nur darauf an das es nicht soooo "auffällig" ist... Also meine Meinung...

Was möchtest Du wissen?