Ist das Fäden ziehen nach einer Weisheitszahn-OP schmerzhaft?

5 Antworten

Man merkt natürlich etwas, aber es tut nicht weh. Essen solltest Du danach auch können. Man hätte auch schon mit den Fäden alles essen können, da die Wunde bereits nach ein paar Tagen zu ist. Es ist eher davon abhängig, ob Du noch Schmerzen hast oder normal kauen kannst. Man sollte nur direkt nach der Operation Milchprodukte vermeiden, da die Milchsäurebakterien für Entzündungen sorgen können.

Das merkst du sicherlich garnicht, bei mir hat es nur ein bisschen gezogen und dann waren die fänden ganz schnell draußen. Danach kannst du natürlich wieder alles essen wenn es nicht schmerzt.

Das Fäden ziehen tut nochmal etwas Weh und danach wirste noch ein bischen Schmerzen haben aber dann kannste bald wieder normal Essen und du kannst es positiv sehen so hast du später keine Probleme mehr!

es ziept etwas aber es ist harmloser als alles was vorher passiert ist. essen geht natuerlich net sofort ohne schmerzen aber es wird von tag zu tag besser.

Einen Nierenstein über die Harnröhre auszuscheiden tut weh.

Huch

Was möchtest Du wissen?