Weißer Pickel (Aphthe) im Mund

5 Antworten

Leider hilft da nicht sehr viel. Frauen haben das öfters als Männer (wie ungerecht) und meistens dauern diese unangenehmen "Dinger" ungefähr 7 - 10 Tage. Aphthen sind nicht ansteckend und bedürfen keiner speziellen Behandlung. Lokal betäubende Salben oder Gels (frag in der Apotheke danach) lindern jedoch etwas die Schmerzen. Da in die lädierte Schleimhaut leicht Krankheitserreger eindringen können, empfiehlt man keimabtötende Mundspüllösungen z.B. Chlorhexamed. Gute Besserung

In der Apotheke gibt es Mittel gegen Aphthen für wenige Euro, die helfen relativ schnell und lindern die Schmerzen. Ich habe auch ständig Aphthen wenn ich meinen Mixer, den ich täglich nutze, per Hand spüle und nicht mit der Spülmaschine. Vielleicht nutzt du auch etwas, was nicht ganz sauber wird? Das könnte ein Grund für die Aphthen sein. In dem Artikel hier sind weitere Ursachen angegeben, könnte dich also auch interessieren: http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Aphthen

"Pyralvex" (Lösung) drauf tupfen. Man geht zwar jedes Mal kurz an die Decke, da es höllenartig brennt, aber es hilft wirklich.

Spül mit Elmex Zahnspülung, das hilft.

DAS IST MUNDPILZ GEH ZUM ZAHNARZT UND LASS DIR EINE CREME VERSCHREIBEN

Soor und Aphten sind zwei verschiedene Dinge.

Was möchtest Du wissen?