Weiße Flecken auf der Eichel?

3 Antworten

Frag sicherheitshalber nochmals einen Dermatologen (Hautarzt). Der ist in deinem Fall der richtige Ansprechpartner und kann dir auch deine Fragen beantworten. Eventuell hilft schon eine Salbe, die er dir verschreibt und die du dann auf die Eichel auftragen kannst.

Der Arzt wird es schon wissen. Aber wenn du dir so unsicher bist, ist ein Krankenhaus sicher nicht schlecht. Wir sind keine Facharbeiter und können dir dazu schlecht was sagen. ... Aber Pigmentstörung zu entfernen ist schwierig...

Wie oft zeigst du den denn rum, daß das abturnen eine Rolle spielt???

Exhibismus ist immer noch eine Straftat ;-))

Rechtliche Frage zur Arbeitskleidung, kennt sich hier jemand aus?

Hallo liebe Community,

ich wurde aufgrund von psychischen Problemen 4 Wochen zur Genesung krankgeschrieben. Meine Chefin hat mich dann aus der Krankmeldung heraus gekündigt. Ich habe in einer Tierarztpraxis gearbeitet und uns wurde vorgeschrieben weiße Kasaks zu tragen. Zwei Kittel habe ich gestellt bekommen. Leider hat das aber nicht gereicht da wir meistens vormittags den ersten Kittel schon für den Nachmittag durch starke Beschmutzung von Blut, Kot, Urin, Erbeochenes oder Haaren wechseln mussten. Wir hatten vormittags und nachmittags jeweils an die 20 Tiere in Behandlung. Ich musste mir also selbst noch Kleidung zu legen. Dies waren 4 weiße schlichte Tshirts und 4 langarmige Shirts für kalte Tage. Als ich im Tshirt zur Arbeit kam, wurde ich angemahnt wieso ich die gestellten Kittel nicht trug. Als ich sagte, zwei würden mir nicht reichen und dass diese von dem vorherigen Tag noch in der Wäsche sind, hieß es, dann sollte ich mir selbst nochmal welche kaufen. Also habe ich mir selbst noch weitere Kasaks kaufen müssen. Auch musste ich weiße Schuhe tragen, die ich selbst erwerben musste. Da diese nach 5 Monaten nicht mehr strahlend weiß waren, ist ja selbstverständlich. Auch daraufhin wurde ich mündlich angemahnt mir bis zum nächsten Tag neue zu kaufen. So. Nun zum eigentlichen Problem. Wie gesagt wurde ich gekündigt. Daraufhin wurden die zwei Kittel, die meine Chefin gezahlt hat, ohne dass ich dazu aufgefordert wurde, persönlich in der Praxis abgegeben. Diese wurden ohne Beanstandung entgegengenommen. Die Kittel waren frisch gewaschen und soweit auch sauber. Ein paar Tage später wurden mir die Kittel zurück geschickt, ohne Nachricht. Nun mehr als ein halbes Jahr später, bekomme ich eine Mail, dass mir die Kleidung in Rechnung gestellt wird, da ich der Aufforderungen nicht nachgekommen wäre diese sauber abzugeben. Klar waren vereinzelte Tierhaare noch zu finden oder kleinere Flecken, die man aber nur bei genauem Hinsehen entdeckte. Wenn man ein Jahr lang weiße Kittel in der Tierrztpraxis trägt, werden diese halt abgenutzt. Das lässt sich nicht Verhindern. Mal davon abgesehen, dass ich überhaupt keine Aufforderung erhalten habe. Wie ist jetzt die Rechtslage? Kann sie mir die Sachen in Rechnung stellen? Kann ich ihr meine gekauften Sachen in Rechnung stellen?

Lieben Dank für die Antworten.

...zur Frage

Betrügt er mich etwa?

Hallo ihr lieben !

Ich möchte gerne was los werden ! Ich hab das Gefühl mein Freund betrügt mich! Hab noch nichts davon ihm gegenüber erwähnt weil ich nicht unnötig einen Streit von Zaun brechen will , nur die "Anzeichen" sind komisch !

Mein Freund hat keine feste Uhrzeit wenn er nach Hause kommt (bei dem Beruf auch verständlich) . In letzter Zeit hatte er immer komische Kratzer am Rücken , hab ihn darauf angesprochen und er meinte das er eben ein "Dotschn" ist und sich in der Arbeit angehauen hat ,er weiß auch nicht woher die kommen ! Einmal hatte er einen richtig heftigen Kratzer und sagte er ist hängen geblieben ,also sollte das stimmen dann würde aber sein T-shirt an dieses Stelle kaputt sein weil die Stelle schon ein bisschen geblutet hat nur da war nichts!

Da wir zusammen wohnen , bin ich es die seine Wäsche wäscht und da er schwarze Boxershorts hat sind mir weiße Flecken aufgefallen die merkwürdig sind! (Nein ich hab nicht mit absicht nachgeschaut sondern wenn er sie auszieht und in den Wäschekorb wirft sind die meist umgedreht also das innere ist außen !!!) Er geht jedes mal in der Arbeit duschen , sagt das wir daheim Wasser sparen.

Komischerweise kommt er genau an zwei Tagen in der Woche IMMER später nach Hause als sonst obwohl da nicht viel mehr Arbeit ist als sonst ! (Er ist Lieferant)! Sex ist eigentlich wie immer. Er meinte auch , wenn er mich betrügen würde , was er aber nicht macht , dann würde er das sowieso nur mit Kondom machen!

Ich weiß nicht was ich davon halten soll ich finde das alles komisch ! Wenn wir darüber reden dann ist er auch sehr gekränkt und sagt das er es schlimm findet wenn ich "behaupte" er geht fremd , was ich aber nicht gemacht habe!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen , vielleicht bilde ich mir nur was ein , was garnicht so ist ! Bitte nur ernst gemeinte Ratschläge oder Antworten!

Danke !!

...zur Frage

Ungepflegte arbeitskollegin?

Hallo! Es geht um meine ungepflegte Arbeitskollegin.

Ich fasse mich kurz: sie stinkt.

Hat unnormal fettiges haar und trägt klamotten,die ungewaschen sind und hat jedesmal flecken an den klamotten z.B ketchup fleck. Sie isst mit offenem mund und kaut wie ein (sorry,ist aber so) Pferd!

Sobald sie in meine nähe kommt, wird meine nase vor dem gestank betäubt und ich denke, sie fällt mir ab. Letztens habe ich gesehen, dass sie einen BRAUNEN!!! fleck an der hose hatte! Als ich auf der toilette war, kam sie auch rein und ich habe sie gehört, wie sie ein dickes ei gelegt hat und so schnell draussen war, dass sie sich nicht einmal abgeputzt hat und sich NICHT!!!! die hände gewaschen hat! Was soll man bitte da noch sagen? Ich bin fassungslos.. habe so oft wegen ihr einen herpes bekommen.. unglaublich. und NEIN, sie ist nicht krank oder sonstiges! Sie ist einfach faul! Eines tages, hatte sie mich getrötest und hat mich im sommer umarmt. Sie hatte ein top an, wo ihre achselhaare zu sehen waren. Die waren so lang, dass man daraus echt eine frisur schneiden könnte. Ich dagegen hatte ein oberteil mit spitze an den Ärmeln an und dann der schock: sie hat mich mit ihren achselhaaren an meinen arm berührt und danach habe ich gestunken und wisst ihr, was ich gemacht habe? Ich habe mich mitten auf der arbeit auf der toilette ausgezogen und gewaschen!

Sie stinkt einfach so ekelhaft.. es ist unbeschreiblich...sie stinkt irgendwie nicht nach schweiß, sondern nach etwas anderem. Habe sie indirekt mal gefragt, wie oft sie sich rasiert und duscht. Dann meinte sie, dass sie von solchen mitteln nichts hält, da sie es sehr natürlich mag. Ich bin so ein toleranter mensch aber was das betrifft bin ich knallhart. Ich war nett zu ihr vorher, aber nun meide ich sie. Das tut jeder! Ausserdem hat sie gelbe augenringe und sieht aus wie ein zombie,was ich auch nicht verstehen kann. Soll ich ihr das ins gesicht knallhart sagen oder was kann ich tun? Sie spielt so langsam mit meiner Psyche. Letztens als ich mit meinem kollegen auf der coucg gesessen habe, kam sie zu uns und mein kollege ärgerte mich und sagte: rutsch doch zu ihr,sie hat dich lieb. Dann rutschte ich zu ihm rüber, damit ich weit weg von ihr bin und sie rutschte zu mir weiter! So schlimm... ich bin verzweifelt ehrlich. Hilfe!!!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?