Weisheitszahn OP (wie desinfizieren) und schmerzen

5 Antworten

erstmal gute besserung! die tabletten solltest du so nehmen, wie dir gesagt wurde. wenn es zu arg ist, lieber bei dem chirurgen nochmal anrufen und fragen, ob du mehr nehmen kannst. starke schmerzmittel können nämlich mächtig auf den kreislauf gehen. zum desinfizieren bekommst du in der apotheke spezielle spülungen. bei so einer geschichte würde ich nicht rumprobieren, sondern gleich auf nummer sicher gehen. alles gute!

lege dir einen Eisbeutel drauf das Kühlt und hilft die Schwellung zu Reduzieren, wenn du noch Schmerztabletten hast benutz sie auch und in der Apotheke gibt eine spezielle Mundspülung die Desinfiziert.

also ich habe alle 4 weisheitszähne auf einmal rausbekommen...ich hab mir nach 2 tagen oder so versucht, vorne ein bisschen die zähne zu putzen, was mir aber nicht wirklich gelungen ist, weil mein mund nicht aufgegangen ist. auf jeden fall darfst du nur was ohne alkohol nehmen....bei mir waren das, trotz starken tabletten, voll die schmerzen und nahc ner woche hatte ich immer noch hamsterbacken! :)

Nicht spülen. Wange mit Eiswürfel kühlen, dann geht die Schwellung schneller weg. Die Tabletten ( vom Zahnarzt? ) siehe Beipackzettel Dolomo könnten auf den Magen schlagen. Gute Besserung.

Kamillentee mit spülen,und gegen Schmerzen hilft das einreiben mit Dentinox,was die Kleinen auch beim Zahnen bekommen!(Erfahrung)

Nein auf gar keinen Fall mit Kamillentee spülen! Wir haben immer wieder Patienten die meinen es tut gut zu spülen, aber so schadest du nur noch mehr!

Was möchtest Du wissen?