Weisheitszahn-OP, bitte Hilfe?

5 Antworten

Wenn es blutet, hast Du jetzt eine offene Wunde und Rauchen wäre jetzt das Schlimmste, was Du machen kannst.

Entweder hast Du eine extrem gute Wundheilung und die Fäden waren schon etwas eingewachsen oder die Wunde ist nach dem Fädenziehen wieder aufgegangen.

Gurgel mal mit Kamillosan, verdünnt mit Wasser lt. Vorschrift, nichts Hartes essen und auf keinen Fall rauchen.

lg Lilo

Ich kann ja mal von meinen Erfahrungen berichten..
Mir wurden auch neulich erst die Weisheitszähne gezogen.. zu mir wurde gesagt die nächsten 2-3 Tage nicht rauchen, trinken (Alkohol) etc.
Hatte nach der Op auch keine schmerzen und angeschwollen ists auch kein Stück.. Habe direkt wieder am ersten Tag getaucht (Nicht zu empfehlen ^^)
Aber es ist nichts passiert..
Nun wurden mir am Dienstag die Fäden gezogen.. aber alles supi.. wahrscheinlich hattest du einfach Pech bei der Person.. bei mir wurde erstmal "drumherum geschnitten" sodass garnicht mehr viel an sich "gezogen" werden musste.. Danach hatte ich auch weiterhin keine Schmerzen..
Wie gesagt.. wurden wahrscheinlich einfach blöd gezogen.. zu dem Rauchen jetzt an sich.. entzündet hat es sich ja nicht.. aber wenn es jetzt wieder blutet, schwierig!
Würde einfach bis morgen warten und schauen ob die Schmerzen weggehen und wann es aufhört zu bluten, wenn es garnicht aufhört würde ich dir nochmal einen Termin beim ZA empfehlen weil eigentlich sollte es nach dem Fäden ziehen nicht bluten.

Wünsche dir gute Besserung!
LG

Sehe jetzt erst das es n bisschen spät ist ;) Naja, vielleicht hilft es anderen!

Wenn es noch blutet, geh noch mal zu Zahnarzt. Und nein, rauchen wäre jetzt nicht gut.

Solange das Zahnfleisch hinten noch entzündet ist, würde ich das Rauchen absetzen. Kann besser heilen, glaube mir.

Mir wurden alle vier Weisheitszähne gezogen!

Nach wie vielen Tagen wurde denn bei Ihnen die Fäden gezogen? 

@Vhfwrnj

nach einer Woche

wenn du nach so einem eingriff schmerzen hast und es auch noch blutet, dann erübrigt sich doch wohl deine frage.  NEIN !!

Es war ja nicht nur eine Frage ! 

ach ja, ich war auch raucher, starker raucher (2schachteln am tag). aber bei so nem eingriff hab ich solange nicht geraucht bis es nicht mehr weh tat und auch nicht blutet. so viel disziplin braucht man. und außerdem ist es ja deine gesundheit

Was möchtest Du wissen?