Weisheitszahn-OP, danach noch arbeitsfähig?

5 Antworten

Nun wollte ich euch fragen, wie lange die Schmerzen anhalten werden

Das kann man pauschal nicht beantworten. Es gibt auch Patienten, die keine Schmerzen nach der Entfernung der Zähne haben

wie lange meine Wangen angeschwollen sein werden, ob ich etwas dagegen unternehmen kann

Auch das ist individuell bei jedem Patienten unterschiedlich und kann man nicht voraussagen. Es kommt ganz darauf an, wie schwer die Entfernung der Zähne ist. In der Regel ist eine Schwellung nach 7 - 10 Tagen wieder verschwunden. Wichtig ist, daß Du nach der OP die ersten beiden Tage die Wangen kühlst, wenn möglich auch nachts. Das verhindert, daß die Schwellungen sehr stark werden.

ob ich zur Arbeit und zum Sport gehen kann oder darf ich die nächsten Tage/Wochen nichts mehr machen?

Den Rest der Woche wirst Du sicherlich krankgeschrieben werden. Sport darfst Du erst nach ca. 10 - 14 Tagen erst wieder treiben - kommt auch auf die Sportart an. Dein Zahnarzt/Kieferchirurg wird Dir sicherlich noch die richtigen Verhaltensmaßregeln (schriftlich) mitteilen.

Der Arzt wird dich 2Tage krank schreiben mit Sa/So bist du 4 Tage zu Hause. Du bekommst Verhaltensregeln mit. Die Schwellung kann einige Tage, oder länger anhalten, deshlb die ersten Tage kühlen. Nicht rauchen, kein Alkohol, keine Milchprodukte, und die ersten Tage körperl. Antrengung vermeiden.

Alles Gute.........

Nein. 

Dein Arzt wird dir das sagen

ich hab auch alle 3 wegbekommen war eine etwa ne Woche krank geschrieben 

du darfst nix schweres heben , heißt erst mal auf sport verzichten 

kannst ein den ersten drei Tagen nur flüssig  Nahrung  zu dir nehmen  

Du solltest direkt nach der OP die Wangen kühlen mit einem kalten Waschlappen (Intervallkühlen alle 10 Minuten, am besten auch nachts). Du darfst 1 Woche keinen Sport betreiben. Wenn du keine körperlich anstrengende Arbeit hast, darfst du direkt am nächsten Tag wieder arbeiten gehen. Keine Milchprodukte essen, am besten nur Weiches essen (Suppe, Kartoffelpüree, Brei, Rührei etc.) und regelmäßig den Mund umspülen. Nach 12 Stunden darfst du dir auch wieder die Zähne putzen.

Nein, du bist nicht Arbeitsfähig. Zum einen hast du ja Schmerzen und kannst nichts essen und zum anderen ist es ja auch eine Wunde, die heilen muss.

Etwa eine Woche wirst du schon krank geschrieben werden. Sport und Arbeit fällt dann wohl flach.

Eine Woche krank geschrieben? Was für ein Unsinn!!! Man wird nur krank geschrieben, wenn man eine körperlich anstrengende Arbeit hat (Bauarbeiter etc.). Wenn man z. B. im Büro arbeitet, wird man gar nicht krank geschrieben. Bist wohl ein kleines Mädchen??

@puccinella

Bitte? Wer bist du denn? Hast du keinen Anstand oder einfach nur keine Ahnung?

@puccinella

Natürlich wird man krank geschrieben kannst ja nix reden , es ist zwar nicht unbedingt  ne Woche aber 4 tage sicherlich 

@blubblub1912

Mir wurden alle 4 Weiheitszähne auf einmal gezogen. Der Arzt hat mich nicht krank geschrieben. Ich bin am nächsten Tag wieder arbeiten gegangen. Mir ging es gut und ich hatte logischerweise auch keine Schmerzen, denn man sollte auch die Schmerztabletten EINNEHMEN, die der Arzt einem verschreibt. Und so groß ist die Wunde nicht (4 kleine Schnitte mit jeweils nur einem einzigen Stich vernäht). Wer sich darauf eine Woche lang krank schreiben lässt, hat offenbar einen extrem sicheren Arbeitsplatz und einen extrem toleranten Chef. 

@puccinella

Ich bin Schüler und arbeite nebenbei als Pizzafahrer, wird es mir möglich sein gleich am darauffolgenden Tag zu arbeiten?

@OzanAbi

Nein, nicht als Pizza-FAHRER, denn man sollte kein Fahrzeug lenken, wenn man Schmerztabletten nimmt.

Natürlich wirst du krankgeschrieben! Wenn du ne Weisheitszahn-Op hast, wird dir ja dein Zahnfleisch aufgeschnitten. Bei der Menge an Schmerztabletten und Antibiotika die du schlucken musst, wird das ein bisschen schwierig. Ich hab ne ganze Seite an Regeln bekomm, die ich einhalten musste. Schmerzen wirst du paar Stunden danach haben. Pfeif dir ne Ibu rein, leg nen Kühlakku drauf und gut! 

Was möchtest Du wissen?