Weisheitszahn op aber hab nur 28 Zähne statt 32?

5 Antworten

In Deinem Alter sind die Weisheitszähne noch nicht durchgebrochen und liegen noch im Kiefer, unter dem Zahnfleisch. Nur anhand der Röntgenaufnahme konnte der KFO die Zähne sehen. Also ist es völlig normal, daß Du 28 Zähne zählst.

Entfernen lassen solltest Du Dir die Zähne von einem Kieferchirurgen. Dein Zahnarzt wird Dich dorthin überweisen.

Was glaubst Du, weshalb die Weisheitszähne so heißen?

Weil man sie erst kriegt, wenn man weise ist (ok, zumindest sollte man es in einem gewissen Alter sein).

Mit 14 bist Du noch nicht weise, sonst wüsstest Du das. Also hast Du auch Deine Weisheitszähne noch nicht. Die sind noch in Deinem Zahnfleisch drin, daher kannst Du sie noch nicht sehen.

Und wieso hat dann der kieferorthopäde gesagt dass die rausmüssen? Hat der sich verguckt???

@SlayinQueen

Deine Weisheitszähne sind noch nicht zu sehen. Die liegen noch im Liefer unter dem Zahnfleisch. Wenn du eine Zahspange hast oder hattest, macht das schon Sinn, daß die raus müssen.

Frage deinen Zahnarzt oder Kieferorthopäden danach.

Weil die Weisheitszähne wachsen (Du kannst es noch nicht sehen, da dies noch nicht sichtbar ist, es ist unterhalb vom Zahnfleisch) und Deine anderen Zähne verschieben. Das sieht der Kieferorthopäde am Röntgenbild.

Bei 14jährigen sind die Weisheitszähne noch gar nicht draußen, die kommen ca. mit 20.

Die würden aus dem Kiefer rausoperiert, bevor sie rauswachsen. Das wird gerade gemacht, damit die später nicht die Backenzähne nach vorne drücken.

Also soll ich meine Backenzähne jetzt entfernen oder was?v

@SlayinQueen

Nein, es werden die Weisheitszähne ausgegraben, die man noch gar nicht sieht.

@Blindi56

Bei mir wurden die Weisheitszähne auch kurz nach meinem 14. Geburtstag entfernt. Sie werden gerade in dem Alter gerne entfernt, da sie eben noch nicht ausgebildet sind und noch keine Wurzeln haben. Heißt im Klartext: Das Zahnfleisch muss zwar aufgeschnitten werden, insgesamt wird die Wunde aber kleiner sein. Ich würde dir empfehlen, nichts dagegen zu unternehmen. Bei mir ging alles gut und ich muss nicht Angst haben, mir später einmal riesen Löcher ins Zahnfleisch reißen zu lassen ;)

Gute Besserung für danach!

Bei 14jährigen sind die Weisheitszähne noch gar nicht draußen, die kommen ca. mit 20.

Die Weisheitszähnen brechen zwischen dem 16. und 25. Lebensjahr durch. Also ganz richtig ist deine Aussage nicht.

@studiogirl

das Mittel zwischen 16 und 25 ist UNGEFÄHR 20, meine Güte....

@Blindi56

Also, wenn man das genau berechnet........na, gut, überedet........

Deine Weißheitszähne sind noch unter dem Zahnfleisch verborgen. Der Kieferorthopäde hat auf dem Röndgenbild wahrscheinlich gesehe, dass die in falscher Richtung wachsen und so Deine schon vorhandenen Zähne wieder verschieben.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Sind die Weisheitszähne denn schon durch oder sind die noch nicht sichtbar? Dann macht es ja Sinn, dass du nur 28 zählst. 28 + 4 Weisheitszähne

ne ich hab insgesamt ja nur 28 obwohl man mit Weisheitszähnen 32 haben sollte die ich nicht habe

@SlayinQueen

wie dir Deichgoettin dir schon geschrieben hat, die Weißheitszähne sind noch nicht sichtbar sie liegen noch im Kiefer verborgen

Was möchtest Du wissen?