Weisheitszähne gezogen, wielange nicht rauchen?

5 Antworten

hi mir wurden heute auch alle 4 weißheitszähne gezogen bzw geschnitten weil sie noch nicht ganz draußen waren es sind hölische schmerzen ich bin auch ketten reaucherin und sogar ich kann warten weil ich die schmerzen schnellst möglich hinter mir haben will also wenn du wirklich sicher sein willst das sich keine entzündung bildet dann rauch nicht ich weiß wie schwer das fällt ich erfahre es gerade am eigenen leib

Hallo,

da ich gerade mitten in dem Thema Zahnextraktion/Rauchen stecke, hier mal meine Erfahrung. Vor 3 Tagen wurde ein Backenzahn gezogen, bei dem der Zahnnerv am Absterben war. Verlief auch alles einigermaßen. Zu Hause, noch mit dem Mullding im Mund, erstmal eine geraucht. Auch ich dachte, dass da schon nichts passieren wird. Nach den Weisheitszahnextraktionen hab ich auch gleich immer geraucht und nie ist was passiert.

Heute morgen hatte ich nun leicht werhöhte Temperatur, einen ekligen geschmack im Mund und Schmerzen. Also zum Notzahnarzt (ist Sonntag heute). Erte Frage:" Sie rauchen, gell?" Und dann die ganzen Erklärungen, warum man das nicht sollte etc etc. Außerdem habe auch ich nach fast jeder Zigarette mit Chlorhexamed gespült, was letztendlich wohl den Blutpfropf aufgelöst hat. Der zahnarzt hat mir dann heute bei lebendigem Leibe und ohne Betäubung die Wunde ausgekratzt...so schön auf dem entzündeten Kieferknochen geschrabbt etc etc. Na solche Schmerzen hatte ich in meinem Leben noch nicht. Und das wünscht man ja selbst seinem ärgsten Feind nicht. Die Wunde wurde noch gespült usw...dann wieder Mulltupfer und zubeißen. 3 tage MINDESTENS nicht rauchen und vor allem NICHT spülen, sagte der ZA.

Meine Empfehlung...und ich weiß als starker raucher wie schwer das ist: NICHT rauchen. Mindestens einen tag. Bei Entzündungen und Blutpfropf-Verlust ist eine ZA-Bahandlung unerträglich.

Cordi

Ser beitrag ist zwar alt aber wie ich ja bin muss ich auch mein senf dazu geben :P was ich weiss sollte man nach garkeinen ziehn ops. rauchen auch wenns sehr schwer fällt ich kenn das sber durchs rauchen kann die wunde nicht heilen was ich so aufgeschnappt habe aber wenn sowas nochmals vorkommt einfach den za gleich fragen muss auch zum za diesen mittwoch hab ehrlich ein ungutes gefühl mein weißheitszahn ist am wachsen und meine backe ist sehr geschwollen und tut sehr weh überhaupt beim essen ist mein erster :( aber war lang nicht mehr beim za also ist es schon überfällig hin zu gehen :) drückt mir die daumen das er drinn bleiben darf hihi lg

ich habe aufgehört als mir mein letzter zahn gezogen wurde und bereue es nicht :) ich würd aber tendenziell sagen "bis es verheilt ist" denn da wo ein zahn war ist nun auch ohne schnitt eine offene wunde die sich durch den genuss der kippe entzünden kann.

hallo,

naja, eigentlich sollte man ja gar nicht rauchen bei wunden, da die wundheilung durch nikotin gebremst wird. aber ich bin ja selbst raucher :-). nachdem kein blut mehr aus dem wundkanal tritt, ist auch die gefahr einer infektion durch die stoffe der zigarette recht gering. ich selbst habe nach 3 stunden eine geraucht aber das solltest du selbst entscheíden- jeder wird dir eigentlich sagen, dass du einen Tag darauf verzichten solltest.

Was möchtest Du wissen?