Weisheitszähne gezogen: Mundspülung benutzen?

5 Antworten

Mir hat damals der Zahnarzt Hexa-Chloridin-Mundspülung aus der Apotheke empfohlen (schon ab dem 1. Tag nach dem Ziehen von meinen 4. Weisheitszähnen). Bei eingeschränkter Mundhygienemöglichkeit tötet das ziemlich viele Bakterien ab. Man müffelt dann nicht ganz so arg und der eklige Geschmack ist deutlich abgemildert.

Du kannst und sollst selbstverständlich trotz der OP die Zähne putzen. Auch schon am 1. Tag! Du mußt eben nur an den hinteren Stellen etwas vorsichtig sein, sonst ganz normal putzen. Natürlich kannst Du auch eine Mundspülung verwenden, im Moment vorzugsweise Clorhexamed. Kein Wunder, daß du einen unangenehmen Geschmack im Mund hast, riechen wird es auch ekelig.

Auf die Mundspülung würde ich jetzt verzichten aber wenn du dir vorsichtig die Zähne putzt passiert nicht viel.

du kannst doch vorsichtig die Zähne putzen. Musst ja nicht bis ganz hinten reinigen. Ich bekam damals vom Zahnarzt eine Antibakterielle Spülung verschrieben. Gibts auch so in der Apotheke zu kaufen.

Bei mir hat der Zahnarzt Chlorhexamed-Mundspüung (gibt es in der Apotheke) empfohlen

Was möchtest Du wissen?