Weisheitszähne entfernen ANGST

5 Antworten

Ich hatte genauso höllische Angst davor habe dann den mut zusammen genommen und hab alle 4 unter dämmerschlaf machen lassen. Es war im grunde genommen gar nicht so schlimm wie ich es mir vorgestellt hatte ich hatte nur dicke Backen das nur 4 Tage und Schmerzen hatte ich nach 3 Tagen auch nicht mehr. Also nimm den Mut zusammen und Trau dich. Ich fand Vollnarkose zu übertrieben und habe daher den dämmerschlaf gewählt und das war die beste Entscheidung die ich treffen konnte den der dämmerschlaf ist echt zum empfehlen

Es gibt auch noch eine andere Art Vollnarkose. Der dämmerschalf. Er ist 1) viel billiger 2) schonender für den Körper da du selbstständig atmest was bei der Vollnarkose nicht der Fall ist. Beim dämmerschalf wirst du auch spritzen zur Betäubung bekommen, was du aber nicht merkst da du ja schläfst. Unter Vollnarkose würde ich das aber auf garkeinen Fall machen lassen. Denn eine Vollnarkose KANN viele Risiken bergen und für solch einem kleinen routineeingriff würde ich dieses Risiko nicht eingehen. Aber drinnelassen wäre auch keine Option für mich. Dämmerschlaf ist eine gute Lösung finde ich

ich hab vorgestern alle 4 auf einmal rausbekommen, die haben mich einfach unter Drogen (Dämmerzustand oderso) gesetzt, da hab ich nicht mal mitbekommen dass ich spritzen bekommen hab, hätte glaub 85€ gekostet, habe es aber Kostenlos bekommen

Ich musste mir auch mal zähne ziehen, so schlimm ist das gar nicht, augen zu und durch!

Alta als ich das hatte war das meine schlimmste zeit meines lebens das dat echt richtig weh und die backen waren mega fett. Hahahahaha

Was möchtest Du wissen?