Weight Watchers -> Obst = Null Punkte?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also meine Mutter macht das auch und sie hat auch immer viel Obst gegessen hat dann aber nie viel abgenommen jetzt macht sie es nicht mehr und jetzt geht's besser Aber du hast recht Obst hat keine Punkte

Nein, Obst kann man nicht so viel essen wie man will, genau wie alle anderen Lebensmittel. Hier liegt nur eine Fehlinterpretation vor. Von Obst/Gemüse únd allen anderen Lebensmittel sollte nur soviel gegessen werden, bis man angenehm satt ist. Wenn man auf das Sättigungsgefühl achtet, nimmt man nicht zu.

Hier ein kleines Rechenexempel Tagesbedarf = ca. 2000 kcal - Frühstück (200 kcal) - Zwischenmahlzeit Apfel (ca. 100 kcal) - Mittag (ca. 600 kcal) - Banane (ca. 100 kcal) - Pizza/ Abendessen für ca. 1000 kcal = 2000 kcal. und nun noch über den Tag verteilt extra Portionen Obst für etwas an die 500 kcal (2 Äpfel, 1 Banane, Handvoll Weintrauben) - präsentiert bei tgl. Anwendung ca. 15 Kilo mehr im Jahr.

Also , Propointswerte oder pauschale Propointswerte bedeuten kein Freibrief für Völlerei.

Alles Obst hat dort null Punkte, das stimmt schon. Aber alles nicht übertreiben in der Grösse der Portionen. Mal zwischendurch 1 Apfel, Banane usw essen, aber nicht einen Berg, dann nimmt man nicht ab.

du kannst viel obst essen,da fruchtzucker nicht dick macht

Wie bitte??

Natürlich hat Obst Kalorien. o.O und zwar nicht wenige.

Was möchtest Du wissen?