Wegeunfähigkeits Bescheinigung vom Hausarzt Vertretung kann der Hausarzt zwecks Burn out und Depressionen eine WUB ausstellen?

1 Antwort

Sicherlich wird dir das dein behandelnder Arzt oder seine Vertretung erklären. Wobei ich nicht verstehe daß man bei diesem Krankheitsbild nicht mobil ist, aber das ist rein meine persönliche Fragestellung und soll nicht despektierlich gemeint sein.

Nein unmobil nicht aber aufgrund meines Burnout und Depression finde ich mich nicht in der lage mich mit einem Termin vom JC auseinander zu setzen zwecks Berufliche Situation und krieg panik wenn ich schon an den Termin denken muss. deswegen ja meine Frage ob bei sowas ne WUB möglich ist zwecks Burnout und Depression hab es nicht persönlich genommen.

@Cobra08

Hm, also du könntest es natürlich dem Arzt schildern und ich bin auch sicher daß er dir helfen wird. Aber bringt dich das weiter?

Das Gespräch wird ja dadurch nur aufgeschoben. Wäre es nicht besser, eine Vertrauensperson mitzunehmen, die dir beisteht, und den Termin hinter dich zu bringen? Weil über die berufliche Situation mußt du ja so oder so sprechen.

Besser wäre, wenn der Arzt dich arbeitsunfähig schreibt, weil dann kannst du ja momentan nicht vermittelt werden.

Was möchtest Du wissen?