Wegen Mandelsteinen zum Arzt?

1 Antwort

Hallo Sunshine 208. Bei unserem Sohn entdeckten wir Mandelsteine, als er etwa 10 Jahre alt war. Er hatte oft Halsschmerzen und wenn er wenig trank, auch Entzündungen. Der Arzt riet uns sofort zur Tonsillektomie. Aber ich konnte mich nicht durchringen. Wir haben weiterhin versucht, sie mit Wattestäbchen zu entfernen - was er nicht gut aushalten konnte, gurgeln mit verdünntem Teebaumöl und einfach ignorieren. Im Laufe der Zeit sind sie dann allmählich weniger geworden und ganz verschwunden. Das gleiche erzählte ein Bekannter. Ich weiß natürlich nicht, wie alt Du bist und wie lange Du sie schon hast. Sie auch : http://www.hno-vahle.de/mandelsteine-und-jetzt/

Was möchtest Du wissen?