Wegen Kopfschmerzen daheimbleiben?

4 Antworten

Natürlich kann man zuhause bleiben wenn man krank ist. Kopfschmerzen sind für verschiedene Krankheiten ein Anzeichen. Wenn du ohnehin zum Arzt gehen, kann er doch feststellen, warum du die Kopfschmerzen hast, und er kann ein Bestätigung schreiben, dass du krank bist, und ob du noch länger zuhause bleiben musst oder ob ohnehin nichts ist, als gewöhnliche Kopfschmerzen.

Ok danke

klar kannst du daheim bleiben, wenn die schmerzen so stark sind, dass du damit nicht lernen bzw. arbeiten kannst. der arzt wird dir eine krankschreibung schreiben, wenn du ihn darum bittest! :)

Danke :D

Wenn der Arzt dir bescheinigt, dass du dich nicht auf Arbeit/Schule/what ever konzentrieren kannst, kann man wegen starken Kopfschmerzen natürlich Zuhause bleiben.

Man sollte das nur nicht zur Gewohnheit machen!

Ok danke

Ja, ich nehme an, du gehst noch zur Schule. Dann bringt es ja auch nichts, wenn man in der Schule sitzt und sich dann auch noch so stark konzentrieren muss und der Lärmpegel und so

Danke :D

Was möchtest Du wissen?