Wasserfilteranlage für das ganze Haus

5 Antworten

Hallo alle zusammen ! Bei www.wasserfilterstore.de gibt es Größe Auswahl von Wasserfiltern, Umkehrosmose, Aktivkohlefilter, Trinkwasserfilter, Filterpatronen, Kühlschrankfilter, Hauswasserfilter, Ersatzfilter und jede Menge Zubehör . Wir haben gute Erfahrung mit wasserfilterstore.de gemacht!

Wenn man das Wasser zum Trinken zum Baden und Duschen verwendet, sollte es möglichst frei von Schadstoffen sein. Ihr Körper wird es Ihnen danken :-) Ich habe sehr gute Erfahrungen mit der Hauswasserfilterstation Rhino EQ-300 . Das ist ein amerikanisches Fabrikat (Herstellet Aquasana) und das gibt es zu einem bezahlbaren Preis. Auf Wunsch kann es für die Filterung von Nitrat nachgerüstet werden. Die Anlage gibt es bei trinkwasserShop.de

Zum ersten: Das Trinkwasser ab Werk also seitens der Wasserversorgers unterliegt der Trinkwasserverordnung, die Greunzwerte für die von Dir genannten Schadstoffe setzt. Einzig sinnvoll abhängig von Deinem Wohnort (Der Kalkgehalt im Wasser ist regionsabhängig) wäre eine Filterung von CA-Ion zur vermeidung von Kalkausfall in Deiner Wassererwärmungsanlage und ggf. damit Du im Bad keine ekelhaften Ablagerungen hast.

Die einzig wirklich Sinnvolle Methode ist hier die Teil bzw. Vollenthärtung mittels Ionenaustausch. Hierbei musst Du Dich aber auf eineige Kosten die anfallen gefasst machen, da die Kosten für das Regeneriersalz der Anlage aufs Jahr gerechnet nicht unbedingt ein Pappenstiel sind. Ansonsten gibt es noch keine Anlage mit DVGW-Zulassung, die dementsprechend eine echte Wirkung vorweisen können (ein PAAR Ausnahmen hab ich zwar schon gesehen... aber auf dem Markt wird sehr viel Schmu betrieben und angebliche Wundermittel ohne Wirkung versprochen)

Eine Wasseranalyse ist erstmal empfehlenswert und sollte Aufschluss bringen, ob überhaupt eine Filteranlage nötig ist.

Sehen Sie sich doch mal den Wasserfilter auf www.espring.com an (mehrsprachig, auch deutsch).
Aktivkohlefilter mit UV-Lampe, um neben den herkömmlichen Verunreinigungen auch Viren unschädlich machen zu können. Details entnehmen Sie bitte der Homepage.
Eine Filterpatrone hält für ca. 5000 Liter gefiltertes Wasser bzw. ein Jahr. Durchfluss wird gemessen und akustisch angezeigt, wann Wechsel fällig wird. Wasserentnahme direkt am Wasserhahn möglich (einfaches Umschalten zwischen gefiltertem und ungefiltertem Wasser) bzw. Installation eines eigenen Filterwasserhahns möglich (im Lieferumfang enthalten).
Kosten unter 1.000 Euro, Patrone ca. 200 Euro pro Jahr.
Wir verwenden ihn seit vielen Jahren und sind sehr zufrieden damit.

Was möchtest Du wissen?