Wasserbetten bei Problemen mit den Bandscheiben?

3 Antworten

Also mein Arzt hat mir dirngend dazu empfohlen mir ein Wasserbett zu holen. es ist das beste für den rücken, weil der körper immer die entspannteste position hat. Aber er soll sich drauf einstellen, das er am Anfang Muskelkater haben wird, aber das vergeht recht schnell wieder..

Ich habe in meinem Bekanntenkreis einige Personen, die unter Rückenbeschwerden leiden und sich Wasserbetten angeschafft haben. Alle schwören darauf und würden die Betten nie wieder hergeben, da sie jetzt z.T. Beschwerdefrei sind.

Das Beste System bei Bandscheibenbeschwerden ist ein Wasserbett! Es muss nur darauf geachtet werden, dass man sich ein 100% beruhigtes Wasserbett kauft! In einer Partnerschaft sollte in diesem Falle auch unbedingt ein DUAL Bett angeschafft werden! Der Grund liegt in der Bewegung! Würde sich das Bett zuviel bewegen, könnten dadurch Schmerzen entstehen. Ein komplett ruhiges Bett stützt den Körper wo dieser es benötigt und sorgt für ein druckentlastetes Liegen! Es gibt nichts besseres! Achtung - Wasserbett ist aber nicht Wasserbett! Es sollte darauf geachtet werden, ein medizinisch geprüftes Wasserbett zu kaufen. http://www.tasso.com ist eine gute Anlaufstelle wo auch alle Fragen dazu beantwortet werden. Sie finden dort auch Berichte von Ärzten usw. Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?