Wasser unter Pflaster

4 Antworten

Ich glaube nicht aber ich würde es auf jeden Fall im Auge behalten für den Fall, dass das Wasser ein wenig schmutzig war, damit du keine Blutvergiftung bekommst 

Ich würde es vorsichtig entfernen und ein neues draufkleben. Kann bis morgen ja auch ein normales sein ( dann kommt auch besser Luft dran).

Reiß es lieber ab und kleb neues drüber - so groß sind die Wunden ja nicht, das sollte sich spätestens im Autoverbandskasten finden. Das Pflaster wird durch ein kleines Loch nicht trocken werden und die Nähte könnten aufquellen und sich entzünden.

Wollte ich eigentlich auch machen aber ich habe kein Wasserdichtes Pflaster kann ich erst morgen besorgen

Nein mach Pflaster ab damit die Wunde trocknen kann und mach dann ein neues drauf

Dann kann es sich aber sonst entzünden oder nicht?

Dürfte nich wenn du nich in Dreck geduscht hast! Ansonsten lass Pflaster ganz ab bis morgen

Was möchtest Du wissen?