Wasser mit oder ohne Kohlensäure? (Abnehmen)

5 Antworten

hat gar kein Wasser (Auswirkungen), wer viel Wasser trinkt, unterdrückt nur leichter das Hungergefühl bzw. hat das Gefühl er ist satt. Viel trinken als Unterstützung einer Diät ist immer gut.

Nein Kohlensäure ist ja eigentlich nur CO2. Und Kohlenstoffdioxid ist kein Energieliferant, also hat es auch keine Kalorien. So Sachen, wie Brausepulver oder Fanta, Cola etc. sind alle mit Zucker versetzt und haben somit eine Menge Kalorien. Die Kohlensäure alleine hat keine Auswirkungen aufs Abhnehmen, du kannst also ruhigen Gewissen Wasser mit Kohlensäure trinken ohne zu zunehmen, außer dass sich dein Magen kurz aufbläht^^

Hallo! So wirst Du eher zunehmen, nachhaltig, Jo-Jo. Diäten, hungern oder Sättigung durch Wasser machen da keinen Sinn. Sie führen – durch Studien bewiesen - nachhaltig eher zu Gewichtszunahmen. Selbst wenn eine Diät für viele Wochen glückt, ist die Gefahr eines Jo-Jo-Effektes und damit des Rückfalles sehr groß, weil sich der Stoffwechsel nicht schnell genug umstellt.

Es sei denn, Du machst bis an Dein Lebensende Diät, und wer tut das schon. Sinnvoller ist, sich mehr zu bewegen. Optimal zur Fettverbrennung sind der Crosstrainer, das Laufband und Joggen. Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im aeroben Bereich mit guter Fettverbrennung bleibt. Ist das Tempo zu hoch, schaltet der Körper teilweise von Fettverbrennung auf Kohlenhydrate um, weil diese schneller verfügbar sind. Zumba ist auch super und geht zuhause. Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen. Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch. Ich wünsche Dir alles Gute.

Also ob mit oder ohne Kohlensäure ist für eine Diät wohl nicht relevant. Da gibt es soviele andere Sachen die man umstellen kann, die auch was bringen.

Die Luft im Wasser hat Kalorien. Du musst Wasser light oder zero trinken! Nee, darfst natürlich jedes Wasser trinken, das hat keinen Einfluss. Viel Erfolg! ;)

Was möchtest Du wissen?