Wasser-lassen beim SEX!

5 Antworten

Hallo LLMSS

Du brauchst keinen Arzt, sei froh dass dein Körper so gut reagiert und dass du einen Freund hast der weiß wie er mit dir umgehen muss.

Gruß HobbyTfz

Geh immer direkt vor dem Sex aufs WC, auch mal zwischendurch. Kannst Du keinen früheren Termin bekommen? Du darfst ihn natürlich nicht als Kontrolltermin ankündigen, sondern musst klar sagen, worum es geht.

Solange ihr euch glücklich macht ist doch alles ok. Und sollte es wirklich Urin sein, dann könntet ihr euch einfach auf ein Handtuch legen.

Heey :) dieses Problem hab ich auch :/ Hast du eine Lösung gefunden? Und was sagte der Arzt dazu?

hi,

für mich liest sich das tatsächlich so, als würde dein freund zielsicher den grafenberg-spot (g-punkt) stimulieren. ich denke schon, dass du da regelmäßig eine weibliche ejakulation erlebst. freu dich und genieße, dass du einen freund hast, der das so gut hinbekommt...

legt euch einfach ein handtuch drunter oder eine andere unterlage und dann viel spaß :)

lg jana

Scheidenpilz oder nur gereizt nach dem Sex? Mit was behandeln?

Also, beginnen wir von vorne. Vor circa zwei Monaten hatte ich einen Scheidenpilz, habe Vagisan in der Apotheke geholt, danach war es nicht besser, bin zum Gyn, der nen Abstrich gemacht hat und der Pilz war noch da - habe daraufhin nochmal mit Kadefngin behandelt. Daraufhin wurde es besser, allerdings waren meine Scheidenschleimhäte danach sehr trocken, hatte auch gar keinen Ausfluss mehr. Weil es noch leicht gejuckt hat, bin ich nochmal zum Gyn, diesmal war kein Pilz mehr da, er hat mir Multigyn Actigel verschrieben, mir aber fürs erste ein paar Proben mitgegeben, weshalb ich das Gel erstmal noch nicht gehot habe. Vor knapp einer Woche habe ich zum ersten Mal mit meinem Freund geschafen, woraufhin ich am nächsten Tag ein echt unangenehmes Brennen in der Scheide hatte, hab das aber erstmal so gedeutet, dass sie einfach gereizt ist vom Sex. Habe mir dann gleich das Actigel geholt, was auch ein bisschen geholfen hat, ich hab es aber auch echt oft verwendet. Ich hab dann ein bisschen recherchiert und bin auf Multigyn FloraPlus gestoßen, was ja zum Aufbau der Scheidenflora hilft, hab mir das gleich geholt und verwendet. Mittlerweile hatte das Brennen und Jucken aber nicht wirklich nachgelassen, Ausfluss, wie bei der letzten Pilzinfektion hatte ich aber auch nicht wirklich. Jetzt hab ich vier Tage in Folge FloraPlus verwendet, und es ist besser, aber noch nicht ganz weg. Heute hab ich vorsorglich nochmal Kadefungin geholt, weil ich mir nicht sicher bin, ob das Brennen und Jucken nicht doch eher von einem Pilz ist, bin mir jetzt aber unsicher, ob das die Schleimhaut nicht eher noch mehr schädigt. Bis ich nen Termin beim Gyn bekomme würd es jetzt halt auch wieder dauern... Hat hier jemand Erfahrungen? Ist es normal, dass es nach dem Sex mehrere Tage noch brennt? Ja eher nicht, oder? Denkt ihr es schadet sehr, wenn ich jetzt auf gut Gück drei Tage Kadefungin nehme? Danach würde ich dann nochmal Floraplus zur Regeneration nehmen. Bin grad etwas genervt von der ganzen Situation und wäre echt erfreut, wen jemand weiter weis.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?