Wasser in der Lunge- Kann man daran sterben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also das Wasser in der Lunge kann nicht einfach mal woanderst hingehen.

Sofern er aber Metastasen in der Lunge hat, kann man schon von einer sehr schlechten Prognose ausgehen (ausnahmen Bestätigen die Regel).

Und zur Frage, ja kann definitiv Tödlich sein.

Was willst du denn von uns hören? Das alles gut wird und man nur abwarten muss??

Ich würde das beste hoffen aber mit dem schlimsten rechnen.

Du solltest das Thema mal googeln, Wasser in der Lunge und Metastasen sind ein Unterschied, letztere bilden sich aus Krebszellen. Und ja, man kann bei beiden Diagnosen sterben, wenn man es nicht rechtzeitig erkennt und behandelt.

Dein Opa ist vor 2 Jahren daran gestorben , dass er Wasser in der Lunge hatte... aber ich glaube mit 93Jahren war das normal...

mein*

Was möchtest Du wissen?