wasser im knie warme oder kalte

4 Antworten

Unbedingt Kälte! Nimm Quark und mache Salzwasserwickel oder ein Bad. Massiere den Oberschenkel mit Streichungen vom Knie zur Hüfte, das regt die Durchblutung und den Abtransport der überschüssigen Flüssigkeit an. Nicht ins Knie hinein massieren, der Druck darf nur nach oben gehen!

Gehe ins Krankenhaus, um einen Arzt zu sehen, wird der Arzt Ihnen sagen, warum und wie es zu tun.

Hey.. ich hatte auch wasser im knie und war deswegen beim arzt, mir wurde gesagt dass das wasser nach ein paar Wochen wieder selber weggeht (so war es auch) und ich habe nicht gekühlt gewärmt oder sowas ich sollte nur kein Sport machen

lg

Hallo,

ist das Wasser nicht durch eine Entzündung entstanden, so hilft m.E. hilft am besten der Wechsel zwischen warm und kalt. Die Gefäße/das Gewebe ziehen sich bei kalt zusammen, bei warm entspannen sie sich wieder. Immer im 10 Min. Wechsel.

Bei einer Entzündung darf keine Wärme angewendet werden, das fördert die Entzündung.

Lagere da Bein hoch.

Gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?